Leistungen des bad e.V.

Der Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen e.V. (bad e.V.) mit seinem Hauptsitz in Essen vertritt die Interessen von bundesweit rund 1000 zumeist privat geführten Pflegediensten und -einrichtungen und stellt damit einen der großen Leistungserbringerverbände in der Wachstumsbranche Pflege und Betreuung dar. Als Vereinbarungspartner gemäß §113 SGB XI hat der bad e.V. nicht nur einen Sitz in den branchenrelevanten Gremien auf Bundesebene und wird zu Änderungen pflegerelevanter Gesetze angehört, wir verhandeln für unsere Mitglieder auf Landesebene auch attraktive Rahmen- und Vergütungsvereinbarungen.

Ziel unserer Arbeit ist es, die Belange der Pflegequalität und die Bedingungen der Leistungserbringung von ambulanter und (teil-)stationärer Pflege zu verbessern. Hierzu engagieren wir uns nicht nur in politischen Gremien auf Bundes- und Landesebene sowie in Verhandlungen mit Krankenkassen, Pflegekassen und Sozialhilfeträgern. Vielmehr liegt ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit in der Mitgliederbetreuung, d.h. in der tatkräftigen Unterstützung unserer Mitgliedseinrichtungen in ihrem Arbeitsalltag. Wir verstehen uns insofern als Ansprechpartner für alle Fragen und Probleme unserer Mitgliedseinrichtungen!

Als bad-Mitglied kommen Sie insbesondere in den Genuss folgender Verbandsleistungen: