bad-Gesprächskreise und Stammtische

Viele Probleme lassen sich ohne großen Aufwand lösen, wenn man erst einmal darüber geredet hat. Ein gut funktionierendes Netzwerk ist gerade in der Pflegebranche nicht nur hilfreich, sondern absolut unerlässlich. Werden Sie Teil dieses Netzwerkes und bringen Sie Ihre Fähigkeiten mit ein. Sicherlich werden nicht nur Sie, sondern auch Ihre Kolleginnen und Kollegen davon profitieren.
Gerade in Bezug auf die Neuerungen der Pflegestärkungsgesetze und des neuen Begutachtungsinstruments gibt es viel Gesprächsstoff. Und auch diesbezüglich lohnt sich der Blick „über den Tellerrand“ des eigenen Pflegedienstes.
Sie wissen noch nicht, ob Sie Ihre Vergütungsvereinbarung nach § 89 SGB XI bereits jetzt kündigen sollen? Wie häufig sollte der Punktwert verhandelt werden? Könnte man dem Fachkräftemangel oder der fehlenden Zulassung nach SGB V durch Kooperationen mit anderen Pflegediensten begegnen? Fragen Sie doch einfach, wie die Kolleginnen und Kollegen es handhaben! Der Austausch wird Ihnen sicher bei der Meinungsfindung helfen und vielleicht entstehen ungeahnte Synergien, von denen alle Beteiligten profitieren.

In unterschiedlich großen Runden treffen wir uns alle paar Monate in geselliger Atmosphäre in gemütlichen Gaststätten – deswegen werden die Gesprächskreise auch gern „Stammtische“ genannt.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos, lediglich die Verköstigung vor Ort trägt jede / r für sich selbst.

Mehr Infos zu Themen und Uhrzeiten: 02 01-35 40 01

 

Gesprächskreise 2017

Berlin und Brandenburg

Berlin: 16.03. / 22.06. / 21.09. / 14.12.
        
Nordrhein-Westfalen

Essen: 20.02. / 03.05. / 11.09. / 14.11.
Hamm: 23.02. / 29.05. / 14.09. / 22.11.
Willich: 16.02. / 04.05. / 28.08. / 20.11.
Bielefeld: 02.03. / 18.05. / 29.08. / 16.11.