Zurück zur Übersicht

Fresh Up: Lagerungs – und Transfertechniken

Datum: 14.02.2019

Ort: bad e.V. Geschäftsstelle Hannover

Stadt: Hannover

Bundesland: Niedersachsen

 

Uhrzeit: 14:00 - 18:00 Uhr

 

In dem Berufszweig der Pflege ist ein grundlegender Bereich die Lagerung und Transfer  von Patienten. Sie bleibt ein zentraler Bestandteil der Arbeit. Die Sicherheit und das Wohlergehen der Patienten/ Bewohner stehen im Vordergrund. Aber ein weiterer wesentlicher Bestandteil ist auch die Sicherheit und das Wohlergehen der MitarbeiterInnen in der Pflege. Ihr tägliches Erreichen dieser Ziele bedeutet auch, sich selbst nicht aus dem Auge zu verlieren und ressourcenschonend dieses Ziel zu erreichen.

 

Dabei geht es darum:

  • Die verschiedenen Punkte für die Lagerung / Transfer eines Patienten/ Bewohner zu beachten
  • Mit der Sicherheit eines fundierten Wissens zu Lagerungs- und Transfertechniken einen Bezug von Theorie und Pflegealltag herzustellen
  • Sicherheit im Umgang mit der Lagerung/ Transfer zu erlangen
  • Lernen die Teilnehmer bewusst eigene Bewegungsabläufe
  • Bewusster wahrnehmen und analysieren

Inhalte:

  • Unterschiedliche Lagerungs-und Transfertechniken
  • Verschiedene Techniken und Handgriffe im alltäglichen Umgang mit der Lagerung
  • Tipps und Tricks zur Erleichterung des Alltags
  • Praktische Anwendung der Techniken werden während des Seminars durchgeführt

Zielgruppen:

Das Seminar ist für Pflegefachkräfte und Pflegekräfte, sowie Interessierte aus dem Bereich der ambulanten und stationären Pflege geeignet, die ihr Kenntnisse aktualisieren möchten und ressourcenfördernd bei den Betroffenen, aber auch auf die eigene Person bezogen, arbeiten möchten.

 

Dozentin:

Frau  Martina Schneider, Langjährige examinierte Pflegefachkraft, Dipl. Sozialpädagogin, Dozentin an verschiedenen Bildungseinrichtungen der Pflege

 

Beitrag:

für bad e.V. – Mitglieder              79,00 € pro Person

für Nichtmitglieder                      99,00 € pro Person

Art: Fort- und Weiterbildung

Anmelden

Melden Sie sich jetzt für diesen Termin an!

 

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte dieses Formular. Ihre Anmeldung wird von uns schriftlich bestätigt und ist damit für beide Seiten verbindlich.

Bis zu 10 Tagen vor dem Seminartermin können Sie die Seminarteilnahme absagen (Stornierung), ohne dass die Seminargebühr anfällt. Danach ist keine kostenfreie Stornierung mehr möglich: für Stornierungen, die weniger als 10 Tage vor Seminarbeginn erfolgen, wird eine Ausfallgebühr in Höhe von 50% der Seminargebühr erhoben. Erfolgt die Absage gar nicht bzw. erst mit oder nach Veranstaltungsbeginn, wird die volle Seminargebühr fällig, auch wenn das Seminarangebot nicht wahrgenommen wird.

Wir behalten uns vor, das Seminar abzusagen oder zu verschieben, falls sich nicht genügend Interessenten/innen angemeldet haben.

Getränke und der Imbiss sind ebenso wie die Teilnahmeurkunde in der Seminargebühr enthalten. Ihre Reisekosten tragen Sie selbst.

Ich habe die Datenschutzerklärung und die Einwilligungserklärung zur Kenntnis genommen.