Zurück zur Übersicht

Gewalt vorbeugen – zwei Gesichter eines Problems

Datum: 04.07.2023

Uhrzeit: 10.00 - 16.00 Uhr

Bundesland: Bundesweit

Kategorie: Fort- und Weiterbildungen, Web-Seminar

 

Die Teilnahme erfolgt im Wege einer „Präsenz im digitalen Raum“.
Es wird mit dem Video-Konferenzprogramm GoToMeeting gearbeitet!

!!! ACHTUNG: Eine Teilnahme mit Kamera und Ton (Webcam & Mikrofon) ist zwingend erforderlich! Andernfalls wird diese nicht gewertet und es erfolgt keine Zertifikatsausstellung !!!

Sehr geehrtes bad-Mitglied,
sehr geehrte Damen und Herren,

in keinem Berufszweig ist die statistische Wahrscheinlichkeit, Gewaltereignissen ausgesetzt zu sein, höher als in den sozialen Berufen. Einerseits erfahren Beschäftigte Gewalt in ihrem Berufsalltag, andererseits kann es zu Gewalt gegenüber den Pflegebedürftigen kommen. Diese beiden Seiten hängen miteinander zusammen. Man kann aber Schritte unternehmen, um der Problematik Gewalt wirksam zu begegnen.

Die zwei Seiten des Themas zu berücksichtigen bedeutet, das Thema Gewalt so anzugehen, dass sowohl die Beschäftigten als auch die Klienten in den Blick genommen werden. Damit eröffnet sich die Möglichkeit sowohl die Sicherheit aller, die Qualität der Arbeit als auch die Zufriedenheit und Motivation der Beschäftigten zu gewährleistenentwickeln.   

Inhalte:

  • Gewaltprävention in Hinblick auf BTG
  • Sensibilisierung für das Thema
  • Systematisches Gewaltpräventionsmanagement für den Betrieb
  • Integration der Präventionsstrukturen (Primär, Sekundär, Tertiär) in den Betrieb
  • Unterstützung der Klienten, der MA und der Leitungen (Schutz vor Gewalt)

Zielgruppen:
Das Web-Seminar richtet sich an GeschäftsführerInnen, EinrichtungsleiterInnen und Führungskräfte

für bad e.V. – Mitglieder                  179,00 € pro Person
für Nichtmitglieder                              229,00 € pro Person
(Die Zahlung ist als Vorauszahlung in voller Höhe auf das in der Bestätigung angegebene Konto zu leisten)

Hier geht es direkt zur Anmeldung

Web-Seminar

Sie haben noch keine Erfahrung mit bad-Web-Seminaren sammeln können? KEIN PROBLEM! Gerne erklären wir Ihnen jeden einzelnen Schritt in unserer Anleitung, welche Sie hier einsehen können!

Gerne steht Ihnen das Referat Fort- und Weiterbildung auch vor, während und nach unserer Veranstaltung telefonisch unter der Rufnummer 0201-354001 für Rückfragen zur Verfügung.