Zurück zur Übersicht

Tracheostoma – Schulung

Datum: 02.04.2019

Uhrzeit: 13:00 - 17:00

Stadt: Essen

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

 

Mehr Sicherheit bei der Versorgung von tracheotomierten Patienten!

 

Die Behandlung tracheotomierter Patienten nimmt allgemein sowie im Rahmen der Dysphagietherapie eine immer wichtigere Rolle ein. Um eine Dekanülierung während der Rehabilitation oder im ambulanten Bereich erfolgreich durchzuführen, ist ein breites Grundlagenwissen erforderlich. So werden zunächst theoretische Grundlagen zur Tracheotomie und deren Auswirkungen; sowie zu den verschiedenen Arten von Trachealkanülen aufgefrischt, bevor Schritt für Schritt der Behandlungsablauf vom ersten Entblocken bis zur Entfernung der Trachealkanüle dargestellt wird. In diesem Zusammenhang werden auch auftretende Probleme und Grenzen der Therapie angesprochen.

 

Inhalte:

 

  • Anlagemöglichkeiten
  • Erstausstattung für Tracheotomierte
  • Trachealkanülenmanagment
  • Tracheostomareinigung und Pflege
  • Trachealkanülen Wechsel

 

Dozent:

Wolfgang Fleischer, Medizinprodukteberater

 

Beitrag:

für bad e.V. – Mitglieder              125,00 € pro Person

für Nichtmitglieder                      175,00 € pro Person

Art: Fort- und Weiterbildung

Anmelden

Melden Sie sich jetzt für diesen Termin an!

 

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte dieses Formular. Ihre Anmeldung wird von uns schriftlich bestätigt und ist damit für beide Seiten verbindlich.

Bis zu 10 Tagen vor dem Seminartermin können Sie die Seminarteilnahme absagen (Stornierung), ohne dass die Seminargebühr anfällt. Danach ist keine kostenfreie Stornierung mehr möglich: für Stornierungen, die weniger als 10 Tage vor Seminarbeginn erfolgen, wird eine Ausfallgebühr in Höhe von 50% der Seminargebühr erhoben. Erfolgt die Absage gar nicht bzw. erst mit oder nach Veranstaltungsbeginn, wird die volle Seminargebühr fällig, auch wenn das Seminarangebot nicht wahrgenommen wird.

Wir behalten uns vor, das Seminar abzusagen oder zu verschieben, falls sich nicht genügend Interessenten/innen angemeldet haben.

Getränke und der Imbiss sind ebenso wie die Teilnahmeurkunde in der Seminargebühr enthalten. Ihre Reisekosten tragen Sie selbst.

Ich habe die Datenschutzerklärung und die Einwilligungserklärung zur Kenntnis genommen.