Zurück zur Übersicht

Qualifizierung zur Erbringung von Behandlungspflege für Pflegekräfte in Sachsen-Anhalt

Datum: 17.12.2019 - 18.12.2019

Uhrzeit: jeweils 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: bad e.V. Landesgeschäftsstelle Sachsen-Anhalt, Turmschanzenstraße 1, 39114 Magdeburg

Stadt: Magdeburg

Bundesland: Sachsen-Anhalt

 

Gemäß der Vergütungsvereinbarung nach § 132 und §132a Abs. 2 SGB V für die Häusliche Krankenpflege in Sachsen-Anhalt können von Pflegekräften ausgewählte Behandlungspflegen erbracht werden, wenn diese ein Testat über die erfolgreiche Beendigung der theoretischen und praktischen Schulung, insgesamt 40 Stunden, erlangt haben.

Seminarinhalte:
Abnehmen eines Kompressionsverbandes
An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen (ab Klasse I)
Blutdruckmessung
Blutzuckermessung
Dermatologische Bäder, Einreibungen
Inhalationen
Kälteträger auflegen
Medikamente verabreichen
PEG
subcutane (s. c.) Injektion und Insulingabe

Im Anschluss an das Seminar erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung über die theoretische Schulung über 16 Stunden, die praktische Anleitung erfolgt über 24 Stunden in der Eichrichtung und erst nach der Vorlage des Praktikumsnachweises erhalten die Teilnehmer ein Abschluss-Zertifikat des bad e. V., das sie zur Erbringung der aufgeführten Leistungen berechtigt.  

Zielgruppe:
Interessierte Pflegehilfskräfte mit dem Ziel zur Qualifizierung

 

Beitrag:

für bad e.V. – Mitglieder              149,00 € pro Person

für Nichtmitglieder                       199,00 € pro Person

Anmelden

Melden Sie sich jetzt für diesen Termin an!

Teilnehmer
Rechnungsanschrift

 

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte dieses Formular. Ihre Anmeldung wird von uns schriftlich bestätigt und ist damit für beide Seiten verbindlich.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Zugangs Ihrer Buchung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss informieren, diesen Vertrag zu widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Sobald die vorgenannte Widerrufsfrist abgelaufen ist, ist eine kostenfreie Stornierung nicht mehr möglich. Die Stornokosten betragen dann 100% der Seminarkosten.

Wir behalten uns vor, das Seminar abzusagen oder zu verschieben, falls sich nicht genügend Interessenten/innen angemeldet haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung und die Einwilligungserklärung zur Kenntnis genommen.