Zurück zur Übersicht

Unternehmertag Pflege 2019 Mecklenburg-Vorpommern

Datum: 14.10.2019

Uhrzeit: 10:00 - 16:00

Ort: Hotel Hohe Düne

Stadt: Rostock

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

 

Beim bad-Unternehmertag Pflege Mecklenburg-Vorpommern am 14. Oktober 2019 in Rostock erfahren Sie alles Wichtige und Wissenswerte über die Pflege. Hochkarätige Fachleute beleuchten kommende Herausforderungen und Chancen. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen und Ihr Netzwerk zu erweitern!

 

Tagesablauf

 

10:00 Uhr

Einlass und Begrüßung

10:30 Uhr

Die Situation der Pflege in Mecklenburg-Vorpommern

Stefanie Drese, Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, nimmt Stellung zu wichtigen Themen der Branche, der Weiterentwicklung und Stärkung der Pflege in Mecklenburg-Vorpommern und steht auch für eine Diskussion zur Verfügung.

Stefanie Drese, Ministerin für Soziales,

Integration und Gleichstellung
 

11:30 Uhr

Einführung in das neue Prüfverfahren und die Qualitätsdarstellung in der stationären Pflege und Ausblick auf das neue Prüfverfahren in der ambulanten Pflege

Auf der Grundlage der mit dem PSG II geschaffenen Verpflichtungen hat der Qualitätsausschuss Pflege 2016 einen Auftrag zur „Entwicklung der Instrumente und Verfahren für Qualitätsprüfungen nach §§ 114 ff. SGB XI und die Qualitätsdarstellung nach § 115 Abs. 1a SGB XI ausgeschrieben. Nach Festlegung im Pflegepersonal- Stärkungsgesetz wird das neue Qualitätsprüfverfahren im stationären Bereich zum 01.11.2019 in Kraft treten. Um gut vorbereitet zu sein, wird Ihnen Mirabell Kopitzki das neue Prüfsystem näherbringen und eine Vorausschau zum ambulanten Verfahren geben.

Mirabell Kopitzki, Fachbereichsleiterin der Externen Qualitätsprüfung, MDK Mecklenburg-Vorpommern

 

12:30 Uhr

Mittagspause

Nutzen Sie diese Netzwerk-Möglichkeit: Beim gemeinsamem Mittagessen können Sie mit den Referenten, unseren Kooperationspartnern und den anderen Tagungsteilnehmern ungezwungen ins Gespräch kommen …

 

13:30 Uhr

Aktueller Stand des Datenschutzes in Mecklenburg-Vorpommern

Zum 25.05.2018 ist die verbindliche Umsetzung der DGSVO in nationales Recht erfolgt; dies brachte zahlreiche Veränderungen für Pflegeeinrichtungen mit sich, über die Werner Baulig referieren wird und Ihnen eine Zusammenfassung des aktuellen Sachstandes in Mecklenburg-Vorpommern geben wird.

Werner Baulig, 2. Stellvertreter des Landesdatenschutzbeauftragten

 

14:30 Uhr

Anerkennung ausländischer Pflegekräfte

Doreen Lißke informiert Sie darüber, wie Sie potenzielle Arbeitnehmer bestmöglich bei der Beantragung der Gleichwertigkeit ihrer im Ausland erworbenen Berufs-abschlüsse unterstützen können. Sie erläutert den allgemeinen Ablauf des Anerkennungsverfahrens und mögliche Probleme.

Doreen Lißke, Landesprüfungsamt für Heilberufe, zuständig für die Anerkennung im Ausland erworbener Abschlüsse

 

15:30 Uhr

Verabschiedung und Veranstaltungsende

 

Teilnahmegebühr

99 € für bad-Mitglieder und Kunden von opta data

149 € für alle übrigen Teilnehmer

 

 

Art: bad-Unternehmertage

Anmelden

Melden Sie sich jetzt für diesen Termin an!

Teilnehmer
Rechnungsanschrift

 

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte dieses Formular. Ihre Anmeldung wird von uns schriftlich bestätigt und ist damit für beide Seiten verbindlich.

Bis zu 30 Tage vor dem Veranstaltungstermin können Sie Ihre Anmeldung stornieren, wobei wir eine Ausfallgebühr von 50 % der Teilnahmegebühr erheben. Erfolgt die Absage erst später vor Veranstaltungsbeginn, wird die volle Teilnahmegebühr berechnet.

Wir behalten uns vor, das Seminar abzusagen oder zu verschieben, falls sich nicht genügend Interessenten/innen angemeldet haben.

Getränke und der Imbiss sind in der Seminargebühr enthalten. Ihre Reisekosten tragen Sie selbst.

Ich habe die Datenschutzerklärung und die Einwilligungserklärung zur Kenntnis genommen.