Lade Veranstaltungen

Die Teilnahme erfolgt im Wege einer „Präsenz im digitalen Raum“.
Es wird mit dem Video-Konferenzprogramm GoToMeeting gearbeitet!

!!! ACHTUNG: Eine Teilnahme mit Kamera und Ton (Webcam & Mikrofon) ist zwingend erforderlich! Andernfalls wird diese nicht gewertet und es erfolgt keine Zertifikatsausstellung !!!

Die hohe Komplexität, die sich aus unterschiedlichen Rahmenbedingungen ergibt, erfordert eine intensive und genaue Steuerung in der ambulanten Pflege. Die Rahmenbedingungen in der ambulanten Pflege lassen eine ungesteuerte Leistungserbringung, die gleichzeitig wirtschaftlich ist, kaum zu.

Die Fähigkeit, als Führungskraft auch in betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen denken und handeln zu können, ist in allen Arbeitsbereichen unabdingbar geworden. Dies erfordert von Pflegedienstleitungen prozessuales Denken, wirtschaftliche Kompetenz und Verständnis für finanzielle Fragen. Deshalb ist es wichtig, die zentralen betriebswirtschaftlichen Begriffe und Prinzipien zu kennen und zu verstehen, mit dem Ziel einer sicheren und ergebnisorientierten Planung und Steuern der ambulanten Pflege.

Im Rahmen eines praxisorientierten Web-Seminars werden Grundkenntnisse als auch die ergebnisorientierte Planung und Steuerung als Kernelement eines erfolgreichen Pflegedienstes vorgestellt.

Inhalte

  • Pflegebedürftigkeit: Zahlen & Fakten
  • Entwicklung der ambulanten Pflege
  • Paradigmenwechsel
  • Wichtige Elemente für eine erfolgreiche Steuerung
  • Verlässliche Touren- und Einsatzplanung
  • Soll-Ist-Abgleich
  • Umgang mit defizitären Klienten
  • Steuerung der nicht refinanzierten Dienstzeiten und Leistungen
  • Personalbedarfsermittlung
  • Ausfallmanagement
  • Kennzahlen für den täglichen Bedarf
  • Die Rolle der Führungskraft

Zielgruppe

Pflegedienstleistungen, stellvertretende Pflegedienstleitungen, Verantwortliche ohne kaufmännische Ausbildung

Dozentin

Kerstin Pleus, Systemische Organisationsberaterin, Krankenschwester, Sozialarbeiterin, MDK-Gutachterin, Pflegedienstleitung, NLP-Practitioner/Konfliktlotsin DVNLP, Business-Coach, Systemische Organisationsentwicklerin und Führungskompetenz, DGQ- Auditorin, Multiplikatorin Strukturmodell

Beitrag

für bad e.V. – Mitglieder
274,00 € pro Person

für Nichtmitglieder
324,00 € pro Person

Unsere Termine

07.03.2024, 08.30 – 17.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

03.09.2024, 08.30 – 17.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

Share This Story, Choose Your Platform!