Lade Veranstaltungen

Alle Personen mit einem ausländischen Berufsabschluss haben das Recht, ihren Berufsabschluss mit einem deutschen, vergleichbaren Beruf überprüfen zu lassen. Dieser Anspruch besteht unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, ihrem aktuellen Wohnsitz und ihrem Aufenthaltsstatus. Wir zeigen Ihnen, wie dies Schritt für Schritt gelingt.

  • Wann ist es wichtig oder sinnvoll, einen Abschluss anerkennen zu lassen?
  • Wie läuft das Anerkennungsverfahren ab?
  • Welche Dokumente sind für die Anerkennung erforderlich?

Für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen liegen verschiedene gesetzliche Regelungen vor. Welche davon Anwendung finden, richtet sich danach, in welchem Land die Berufsqualifikation erworben wurde, um welchen Beruf es sich handelt und ob dieser Beruf in Deutschland reglementiert ist oder nicht.

Sprache ist neben Fachkenntnissen und der formalen Qualifikation der Schlüssel, um Patientinnen und Patienten sowie Pflegebedürftige gut versorgen zu können. Fachbezogene Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind unerlässlich dafür, dass die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten reibungslos funktioniert. Die einheitliche Fachsprachenprüfung wird daher in immer mehr Bundesländern eingeführt, so dass auch diese neue Entwicklung thematisiert wird.

Das Web-Seminar richtet sich insofern sowohl an Teilnehmer, die keine Vorkenntnisse haben, als auch an solche, die in der Vergangenheit ausländische Pflegefachkräfte rekrutiert haben und sich nun mit der geänderten Rechtslage vertraut machen wollen.

Praxisnah werden die Teilnehmer durch den hierbei zu bewältigenden „Dschungel“ der deutschen Bürokratie gelotst.

Inhalte

  • Wie läuft der Prozess des Anerkennungsverfahrens ab?
  • Vorteile der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.
  • Wie kann ein Anerkennungsbescheid aussehen?
  • Bundesweite rechtliche Rahmenbedingungen für die Anerkennung von Pflegefachkräften
  • Neuerungen im Anerkennungs- und Einwanderungsrecht
  • Erfahrungswerte und häufige Probleme (sowie Tipps zu deren Bewältigung)

Beitrag

für bad e.V. – Mitglieder
84,00 € pro Person

für Nichtmitglieder
114,00 € pro Person

Unsere Termine

22.04.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

13.05.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

10.06.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

02.07.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

12.08.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

23.09.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

07.10.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

25.11.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

09.12.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

Web-Seminar

Sie haben noch keine Erfahrung mit bad-Web-Seminaren sammeln können? KEIN PROBLEM! Gerne erklären wir Ihnen jeden einzelnen Schritt in unserer Anleitung, welche Sie hier einsehen können!

Gerne steht Ihnen das Referat Fort- und Weiterbildung auch vor, während und nach unserer Veranstaltung telefonisch unter der Rufnummer 0201-354001 für Rückfragen zur Verfügung.

Share This Story, Choose Your Platform!

Alle Personen mit einem ausländischen Berufsabschluss haben das Recht, ihren Berufsabschluss mit einem deutschen, vergleichbaren Beruf überprüfen zu lassen. Dieser Anspruch besteht unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, ihrem aktuellen Wohnsitz und ihrem Aufenthaltsstatus. Wir zeigen Ihnen, wie dies Schritt für Schritt gelingt.

  • Wann ist es wichtig oder sinnvoll, einen Abschluss anerkennen zu lassen?
  • Wie läuft das Anerkennungsverfahren ab?
  • Welche Dokumente sind für die Anerkennung erforderlich?

Für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen liegen verschiedene gesetzliche Regelungen vor. Welche davon Anwendung finden, richtet sich danach, in welchem Land die Berufsqualifikation erworben wurde, um welchen Beruf es sich handelt und ob dieser Beruf in Deutschland reglementiert ist oder nicht.

Sprache ist neben Fachkenntnissen und der formalen Qualifikation der Schlüssel, um Patientinnen und Patienten sowie Pflegebedürftige gut versorgen zu können. Fachbezogene Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind unerlässlich dafür, dass die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten reibungslos funktioniert. Die einheitliche Fachsprachenprüfung wird daher in immer mehr Bundesländern eingeführt, so dass auch diese neue Entwicklung thematisiert wird.

Das Web-Seminar richtet sich insofern sowohl an Teilnehmer, die keine Vorkenntnisse haben, als auch an solche, die in der Vergangenheit ausländische Pflegefachkräfte rekrutiert haben und sich nun mit der geänderten Rechtslage vertraut machen wollen.

Praxisnah werden die Teilnehmer durch den hierbei zu bewältigenden „Dschungel“ der deutschen Bürokratie gelotst.

Inhalte

  • Wie läuft der Prozess des Anerkennungsverfahrens ab?
  • Vorteile der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.
  • Wie kann ein Anerkennungsbescheid aussehen?
  • Bundesweite rechtliche Rahmenbedingungen für die Anerkennung von Pflegefachkräften
  • Neuerungen im Anerkennungs- und Einwanderungsrecht
  • Erfahrungswerte und häufige Probleme (sowie Tipps zu deren Bewältigung)

Beitrag

für bad e.V. – Mitglieder
84,00 € pro Person

für Nichtmitglieder
114,00 € pro Person

Unsere Termine

22.04.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

13.05.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

10.06.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

02.07.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

12.08.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

23.09.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

07.10.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

25.11.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

09.12.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

Web-Seminar

Sie haben noch keine Erfahrung mit bad-Web-Seminaren sammeln können? KEIN PROBLEM! Gerne erklären wir Ihnen jeden einzelnen Schritt in unserer Anleitung, welche Sie hier einsehen können!

Gerne steht Ihnen das Referat Fort- und Weiterbildung auch vor, während und nach unserer Veranstaltung telefonisch unter der Rufnummer 0201-354001 für Rückfragen zur Verfügung.

Share This Story, Choose Your Platform!

Alle Personen mit einem ausländischen Berufsabschluss haben das Recht, ihren Berufsabschluss mit einem deutschen, vergleichbaren Beruf überprüfen zu lassen. Dieser Anspruch besteht unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, ihrem aktuellen Wohnsitz und ihrem Aufenthaltsstatus. Wir zeigen Ihnen, wie dies Schritt für Schritt gelingt.

  • Wann ist es wichtig oder sinnvoll, einen Abschluss anerkennen zu lassen?
  • Wie läuft das Anerkennungsverfahren ab?
  • Welche Dokumente sind für die Anerkennung erforderlich?

Für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen liegen verschiedene gesetzliche Regelungen vor. Welche davon Anwendung finden, richtet sich danach, in welchem Land die Berufsqualifikation erworben wurde, um welchen Beruf es sich handelt und ob dieser Beruf in Deutschland reglementiert ist oder nicht.

Sprache ist neben Fachkenntnissen und der formalen Qualifikation der Schlüssel, um Patientinnen und Patienten sowie Pflegebedürftige gut versorgen zu können. Fachbezogene Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind unerlässlich dafür, dass die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten reibungslos funktioniert. Die einheitliche Fachsprachenprüfung wird daher in immer mehr Bundesländern eingeführt, so dass auch diese neue Entwicklung thematisiert wird.

Das Web-Seminar richtet sich insofern sowohl an Teilnehmer, die keine Vorkenntnisse haben, als auch an solche, die in der Vergangenheit ausländische Pflegefachkräfte rekrutiert haben und sich nun mit der geänderten Rechtslage vertraut machen wollen.

Praxisnah werden die Teilnehmer durch den hierbei zu bewältigenden „Dschungel“ der deutschen Bürokratie gelotst.

Inhalte

  • Wie läuft der Prozess des Anerkennungsverfahrens ab?
  • Vorteile der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.
  • Wie kann ein Anerkennungsbescheid aussehen?
  • Bundesweite rechtliche Rahmenbedingungen für die Anerkennung von Pflegefachkräften
  • Neuerungen im Anerkennungs- und Einwanderungsrecht
  • Erfahrungswerte und häufige Probleme (sowie Tipps zu deren Bewältigung)

Beitrag

für bad e.V. – Mitglieder
84,00 € pro Person

für Nichtmitglieder
114,00 € pro Person

Unsere Termine

22.04.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

13.05.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

10.06.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

02.07.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

12.08.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

23.09.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

07.10.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

25.11.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

09.12.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

Web-Seminar

Sie haben noch keine Erfahrung mit bad-Web-Seminaren sammeln können? KEIN PROBLEM! Gerne erklären wir Ihnen jeden einzelnen Schritt in unserer Anleitung, welche Sie hier einsehen können!

Gerne steht Ihnen das Referat Fort- und Weiterbildung auch vor, während und nach unserer Veranstaltung telefonisch unter der Rufnummer 0201-354001 für Rückfragen zur Verfügung.

Share This Story, Choose Your Platform!

Alle Personen mit einem ausländischen Berufsabschluss haben das Recht, ihren Berufsabschluss mit einem deutschen, vergleichbaren Beruf überprüfen zu lassen. Dieser Anspruch besteht unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, ihrem aktuellen Wohnsitz und ihrem Aufenthaltsstatus. Wir zeigen Ihnen, wie dies Schritt für Schritt gelingt.

  • Wann ist es wichtig oder sinnvoll, einen Abschluss anerkennen zu lassen?
  • Wie läuft das Anerkennungsverfahren ab?
  • Welche Dokumente sind für die Anerkennung erforderlich?

Für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen liegen verschiedene gesetzliche Regelungen vor. Welche davon Anwendung finden, richtet sich danach, in welchem Land die Berufsqualifikation erworben wurde, um welchen Beruf es sich handelt und ob dieser Beruf in Deutschland reglementiert ist oder nicht.

Sprache ist neben Fachkenntnissen und der formalen Qualifikation der Schlüssel, um Patientinnen und Patienten sowie Pflegebedürftige gut versorgen zu können. Fachbezogene Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind unerlässlich dafür, dass die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten reibungslos funktioniert. Die einheitliche Fachsprachenprüfung wird daher in immer mehr Bundesländern eingeführt, so dass auch diese neue Entwicklung thematisiert wird.

Das Web-Seminar richtet sich insofern sowohl an Teilnehmer, die keine Vorkenntnisse haben, als auch an solche, die in der Vergangenheit ausländische Pflegefachkräfte rekrutiert haben und sich nun mit der geänderten Rechtslage vertraut machen wollen.

Praxisnah werden die Teilnehmer durch den hierbei zu bewältigenden „Dschungel“ der deutschen Bürokratie gelotst.

Inhalte

  • Wie läuft der Prozess des Anerkennungsverfahrens ab?
  • Vorteile der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.
  • Wie kann ein Anerkennungsbescheid aussehen?
  • Bundesweite rechtliche Rahmenbedingungen für die Anerkennung von Pflegefachkräften
  • Neuerungen im Anerkennungs- und Einwanderungsrecht
  • Erfahrungswerte und häufige Probleme (sowie Tipps zu deren Bewältigung)

Beitrag

für bad e.V. – Mitglieder
84,00 € pro Person

für Nichtmitglieder
114,00 € pro Person

Unsere Termine

22.04.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

13.05.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

10.06.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

02.07.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

12.08.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

23.09.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

07.10.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

25.11.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

09.12.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

Web-Seminar

Sie haben noch keine Erfahrung mit bad-Web-Seminaren sammeln können? KEIN PROBLEM! Gerne erklären wir Ihnen jeden einzelnen Schritt in unserer Anleitung, welche Sie hier einsehen können!

Gerne steht Ihnen das Referat Fort- und Weiterbildung auch vor, während und nach unserer Veranstaltung telefonisch unter der Rufnummer 0201-354001 für Rückfragen zur Verfügung.

Share This Story, Choose Your Platform!

Alle Personen mit einem ausländischen Berufsabschluss haben das Recht, ihren Berufsabschluss mit einem deutschen, vergleichbaren Beruf überprüfen zu lassen. Dieser Anspruch besteht unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, ihrem aktuellen Wohnsitz und ihrem Aufenthaltsstatus. Wir zeigen Ihnen, wie dies Schritt für Schritt gelingt.

  • Wann ist es wichtig oder sinnvoll, einen Abschluss anerkennen zu lassen?
  • Wie läuft das Anerkennungsverfahren ab?
  • Welche Dokumente sind für die Anerkennung erforderlich?

Für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen liegen verschiedene gesetzliche Regelungen vor. Welche davon Anwendung finden, richtet sich danach, in welchem Land die Berufsqualifikation erworben wurde, um welchen Beruf es sich handelt und ob dieser Beruf in Deutschland reglementiert ist oder nicht.

Sprache ist neben Fachkenntnissen und der formalen Qualifikation der Schlüssel, um Patientinnen und Patienten sowie Pflegebedürftige gut versorgen zu können. Fachbezogene Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind unerlässlich dafür, dass die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten reibungslos funktioniert. Die einheitliche Fachsprachenprüfung wird daher in immer mehr Bundesländern eingeführt, so dass auch diese neue Entwicklung thematisiert wird.

Das Web-Seminar richtet sich insofern sowohl an Teilnehmer, die keine Vorkenntnisse haben, als auch an solche, die in der Vergangenheit ausländische Pflegefachkräfte rekrutiert haben und sich nun mit der geänderten Rechtslage vertraut machen wollen.

Praxisnah werden die Teilnehmer durch den hierbei zu bewältigenden „Dschungel“ der deutschen Bürokratie gelotst.

Inhalte

  • Wie läuft der Prozess des Anerkennungsverfahrens ab?
  • Vorteile der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.
  • Wie kann ein Anerkennungsbescheid aussehen?
  • Bundesweite rechtliche Rahmenbedingungen für die Anerkennung von Pflegefachkräften
  • Neuerungen im Anerkennungs- und Einwanderungsrecht
  • Erfahrungswerte und häufige Probleme (sowie Tipps zu deren Bewältigung)

Beitrag

für bad e.V. – Mitglieder
84,00 € pro Person

für Nichtmitglieder
114,00 € pro Person

Unsere Termine

22.04.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

13.05.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

10.06.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

02.07.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

12.08.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

23.09.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

07.10.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

25.11.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

09.12.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

Web-Seminar

Sie haben noch keine Erfahrung mit bad-Web-Seminaren sammeln können? KEIN PROBLEM! Gerne erklären wir Ihnen jeden einzelnen Schritt in unserer Anleitung, welche Sie hier einsehen können!

Gerne steht Ihnen das Referat Fort- und Weiterbildung auch vor, während und nach unserer Veranstaltung telefonisch unter der Rufnummer 0201-354001 für Rückfragen zur Verfügung.

Share This Story, Choose Your Platform!

Alle Personen mit einem ausländischen Berufsabschluss haben das Recht, ihren Berufsabschluss mit einem deutschen, vergleichbaren Beruf überprüfen zu lassen. Dieser Anspruch besteht unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, ihrem aktuellen Wohnsitz und ihrem Aufenthaltsstatus. Wir zeigen Ihnen, wie dies Schritt für Schritt gelingt.

  • Wann ist es wichtig oder sinnvoll, einen Abschluss anerkennen zu lassen?
  • Wie läuft das Anerkennungsverfahren ab?
  • Welche Dokumente sind für die Anerkennung erforderlich?

Für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen liegen verschiedene gesetzliche Regelungen vor. Welche davon Anwendung finden, richtet sich danach, in welchem Land die Berufsqualifikation erworben wurde, um welchen Beruf es sich handelt und ob dieser Beruf in Deutschland reglementiert ist oder nicht.

Sprache ist neben Fachkenntnissen und der formalen Qualifikation der Schlüssel, um Patientinnen und Patienten sowie Pflegebedürftige gut versorgen zu können. Fachbezogene Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind unerlässlich dafür, dass die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten reibungslos funktioniert. Die einheitliche Fachsprachenprüfung wird daher in immer mehr Bundesländern eingeführt, so dass auch diese neue Entwicklung thematisiert wird.

Das Web-Seminar richtet sich insofern sowohl an Teilnehmer, die keine Vorkenntnisse haben, als auch an solche, die in der Vergangenheit ausländische Pflegefachkräfte rekrutiert haben und sich nun mit der geänderten Rechtslage vertraut machen wollen.

Praxisnah werden die Teilnehmer durch den hierbei zu bewältigenden „Dschungel“ der deutschen Bürokratie gelotst.

Inhalte

  • Wie läuft der Prozess des Anerkennungsverfahrens ab?
  • Vorteile der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.
  • Wie kann ein Anerkennungsbescheid aussehen?
  • Bundesweite rechtliche Rahmenbedingungen für die Anerkennung von Pflegefachkräften
  • Neuerungen im Anerkennungs- und Einwanderungsrecht
  • Erfahrungswerte und häufige Probleme (sowie Tipps zu deren Bewältigung)

Beitrag

für bad e.V. – Mitglieder
84,00 € pro Person

für Nichtmitglieder
114,00 € pro Person

Unsere Termine

22.04.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

13.05.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

10.06.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

02.07.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

12.08.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

23.09.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

07.10.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

25.11.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

09.12.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

Web-Seminar

Sie haben noch keine Erfahrung mit bad-Web-Seminaren sammeln können? KEIN PROBLEM! Gerne erklären wir Ihnen jeden einzelnen Schritt in unserer Anleitung, welche Sie hier einsehen können!

Gerne steht Ihnen das Referat Fort- und Weiterbildung auch vor, während und nach unserer Veranstaltung telefonisch unter der Rufnummer 0201-354001 für Rückfragen zur Verfügung.

Share This Story, Choose Your Platform!

Alle Personen mit einem ausländischen Berufsabschluss haben das Recht, ihren Berufsabschluss mit einem deutschen, vergleichbaren Beruf überprüfen zu lassen. Dieser Anspruch besteht unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, ihrem aktuellen Wohnsitz und ihrem Aufenthaltsstatus. Wir zeigen Ihnen, wie dies Schritt für Schritt gelingt.

  • Wann ist es wichtig oder sinnvoll, einen Abschluss anerkennen zu lassen?
  • Wie läuft das Anerkennungsverfahren ab?
  • Welche Dokumente sind für die Anerkennung erforderlich?

Für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen liegen verschiedene gesetzliche Regelungen vor. Welche davon Anwendung finden, richtet sich danach, in welchem Land die Berufsqualifikation erworben wurde, um welchen Beruf es sich handelt und ob dieser Beruf in Deutschland reglementiert ist oder nicht.

Sprache ist neben Fachkenntnissen und der formalen Qualifikation der Schlüssel, um Patientinnen und Patienten sowie Pflegebedürftige gut versorgen zu können. Fachbezogene Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind unerlässlich dafür, dass die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten reibungslos funktioniert. Die einheitliche Fachsprachenprüfung wird daher in immer mehr Bundesländern eingeführt, so dass auch diese neue Entwicklung thematisiert wird.

Das Web-Seminar richtet sich insofern sowohl an Teilnehmer, die keine Vorkenntnisse haben, als auch an solche, die in der Vergangenheit ausländische Pflegefachkräfte rekrutiert haben und sich nun mit der geänderten Rechtslage vertraut machen wollen.

Praxisnah werden die Teilnehmer durch den hierbei zu bewältigenden „Dschungel“ der deutschen Bürokratie gelotst.

Inhalte

  • Wie läuft der Prozess des Anerkennungsverfahrens ab?
  • Vorteile der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.
  • Wie kann ein Anerkennungsbescheid aussehen?
  • Bundesweite rechtliche Rahmenbedingungen für die Anerkennung von Pflegefachkräften
  • Neuerungen im Anerkennungs- und Einwanderungsrecht
  • Erfahrungswerte und häufige Probleme (sowie Tipps zu deren Bewältigung)

Beitrag

für bad e.V. – Mitglieder
84,00 € pro Person

für Nichtmitglieder
114,00 € pro Person

Unsere Termine

22.04.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

13.05.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

10.06.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

02.07.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

12.08.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

23.09.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

07.10.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

25.11.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

09.12.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

Web-Seminar

Sie haben noch keine Erfahrung mit bad-Web-Seminaren sammeln können? KEIN PROBLEM! Gerne erklären wir Ihnen jeden einzelnen Schritt in unserer Anleitung, welche Sie hier einsehen können!

Gerne steht Ihnen das Referat Fort- und Weiterbildung auch vor, während und nach unserer Veranstaltung telefonisch unter der Rufnummer 0201-354001 für Rückfragen zur Verfügung.

Share This Story, Choose Your Platform!

Alle Personen mit einem ausländischen Berufsabschluss haben das Recht, ihren Berufsabschluss mit einem deutschen, vergleichbaren Beruf überprüfen zu lassen. Dieser Anspruch besteht unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, ihrem aktuellen Wohnsitz und ihrem Aufenthaltsstatus. Wir zeigen Ihnen, wie dies Schritt für Schritt gelingt.

  • Wann ist es wichtig oder sinnvoll, einen Abschluss anerkennen zu lassen?
  • Wie läuft das Anerkennungsverfahren ab?
  • Welche Dokumente sind für die Anerkennung erforderlich?

Für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen liegen verschiedene gesetzliche Regelungen vor. Welche davon Anwendung finden, richtet sich danach, in welchem Land die Berufsqualifikation erworben wurde, um welchen Beruf es sich handelt und ob dieser Beruf in Deutschland reglementiert ist oder nicht.

Sprache ist neben Fachkenntnissen und der formalen Qualifikation der Schlüssel, um Patientinnen und Patienten sowie Pflegebedürftige gut versorgen zu können. Fachbezogene Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind unerlässlich dafür, dass die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten reibungslos funktioniert. Die einheitliche Fachsprachenprüfung wird daher in immer mehr Bundesländern eingeführt, so dass auch diese neue Entwicklung thematisiert wird.

Das Web-Seminar richtet sich insofern sowohl an Teilnehmer, die keine Vorkenntnisse haben, als auch an solche, die in der Vergangenheit ausländische Pflegefachkräfte rekrutiert haben und sich nun mit der geänderten Rechtslage vertraut machen wollen.

Praxisnah werden die Teilnehmer durch den hierbei zu bewältigenden „Dschungel“ der deutschen Bürokratie gelotst.

Inhalte

  • Wie läuft der Prozess des Anerkennungsverfahrens ab?
  • Vorteile der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.
  • Wie kann ein Anerkennungsbescheid aussehen?
  • Bundesweite rechtliche Rahmenbedingungen für die Anerkennung von Pflegefachkräften
  • Neuerungen im Anerkennungs- und Einwanderungsrecht
  • Erfahrungswerte und häufige Probleme (sowie Tipps zu deren Bewältigung)

Beitrag

für bad e.V. – Mitglieder
84,00 € pro Person

für Nichtmitglieder
114,00 € pro Person

Unsere Termine

22.04.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

13.05.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

10.06.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

02.07.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

12.08.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

23.09.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

07.10.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

25.11.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

09.12.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

Web-Seminar

Sie haben noch keine Erfahrung mit bad-Web-Seminaren sammeln können? KEIN PROBLEM! Gerne erklären wir Ihnen jeden einzelnen Schritt in unserer Anleitung, welche Sie hier einsehen können!

Gerne steht Ihnen das Referat Fort- und Weiterbildung auch vor, während und nach unserer Veranstaltung telefonisch unter der Rufnummer 0201-354001 für Rückfragen zur Verfügung.

Share This Story, Choose Your Platform!

Alle Personen mit einem ausländischen Berufsabschluss haben das Recht, ihren Berufsabschluss mit einem deutschen, vergleichbaren Beruf überprüfen zu lassen. Dieser Anspruch besteht unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, ihrem aktuellen Wohnsitz und ihrem Aufenthaltsstatus. Wir zeigen Ihnen, wie dies Schritt für Schritt gelingt.

  • Wann ist es wichtig oder sinnvoll, einen Abschluss anerkennen zu lassen?
  • Wie läuft das Anerkennungsverfahren ab?
  • Welche Dokumente sind für die Anerkennung erforderlich?

Für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen liegen verschiedene gesetzliche Regelungen vor. Welche davon Anwendung finden, richtet sich danach, in welchem Land die Berufsqualifikation erworben wurde, um welchen Beruf es sich handelt und ob dieser Beruf in Deutschland reglementiert ist oder nicht.

Sprache ist neben Fachkenntnissen und der formalen Qualifikation der Schlüssel, um Patientinnen und Patienten sowie Pflegebedürftige gut versorgen zu können. Fachbezogene Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind unerlässlich dafür, dass die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten reibungslos funktioniert. Die einheitliche Fachsprachenprüfung wird daher in immer mehr Bundesländern eingeführt, so dass auch diese neue Entwicklung thematisiert wird.

Das Web-Seminar richtet sich insofern sowohl an Teilnehmer, die keine Vorkenntnisse haben, als auch an solche, die in der Vergangenheit ausländische Pflegefachkräfte rekrutiert haben und sich nun mit der geänderten Rechtslage vertraut machen wollen.

Praxisnah werden die Teilnehmer durch den hierbei zu bewältigenden „Dschungel“ der deutschen Bürokratie gelotst.

Inhalte

  • Wie läuft der Prozess des Anerkennungsverfahrens ab?
  • Vorteile der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.
  • Wie kann ein Anerkennungsbescheid aussehen?
  • Bundesweite rechtliche Rahmenbedingungen für die Anerkennung von Pflegefachkräften
  • Neuerungen im Anerkennungs- und Einwanderungsrecht
  • Erfahrungswerte und häufige Probleme (sowie Tipps zu deren Bewältigung)

Beitrag

für bad e.V. – Mitglieder
84,00 € pro Person

für Nichtmitglieder
114,00 € pro Person

Unsere Termine

22.04.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

13.05.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

10.06.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

02.07.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

12.08.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

23.09.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

07.10.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

25.11.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

09.12.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

Web-Seminar

Sie haben noch keine Erfahrung mit bad-Web-Seminaren sammeln können? KEIN PROBLEM! Gerne erklären wir Ihnen jeden einzelnen Schritt in unserer Anleitung, welche Sie hier einsehen können!

Gerne steht Ihnen das Referat Fort- und Weiterbildung auch vor, während und nach unserer Veranstaltung telefonisch unter der Rufnummer 0201-354001 für Rückfragen zur Verfügung.

Share This Story, Choose Your Platform!

Alle Personen mit einem ausländischen Berufsabschluss haben das Recht, ihren Berufsabschluss mit einem deutschen, vergleichbaren Beruf überprüfen zu lassen. Dieser Anspruch besteht unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, ihrem aktuellen Wohnsitz und ihrem Aufenthaltsstatus. Wir zeigen Ihnen, wie dies Schritt für Schritt gelingt.

  • Wann ist es wichtig oder sinnvoll, einen Abschluss anerkennen zu lassen?
  • Wie läuft das Anerkennungsverfahren ab?
  • Welche Dokumente sind für die Anerkennung erforderlich?

Für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen liegen verschiedene gesetzliche Regelungen vor. Welche davon Anwendung finden, richtet sich danach, in welchem Land die Berufsqualifikation erworben wurde, um welchen Beruf es sich handelt und ob dieser Beruf in Deutschland reglementiert ist oder nicht.

Sprache ist neben Fachkenntnissen und der formalen Qualifikation der Schlüssel, um Patientinnen und Patienten sowie Pflegebedürftige gut versorgen zu können. Fachbezogene Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind unerlässlich dafür, dass die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten reibungslos funktioniert. Die einheitliche Fachsprachenprüfung wird daher in immer mehr Bundesländern eingeführt, so dass auch diese neue Entwicklung thematisiert wird.

Das Web-Seminar richtet sich insofern sowohl an Teilnehmer, die keine Vorkenntnisse haben, als auch an solche, die in der Vergangenheit ausländische Pflegefachkräfte rekrutiert haben und sich nun mit der geänderten Rechtslage vertraut machen wollen.

Praxisnah werden die Teilnehmer durch den hierbei zu bewältigenden „Dschungel“ der deutschen Bürokratie gelotst.

Inhalte

  • Wie läuft der Prozess des Anerkennungsverfahrens ab?
  • Vorteile der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.
  • Wie kann ein Anerkennungsbescheid aussehen?
  • Bundesweite rechtliche Rahmenbedingungen für die Anerkennung von Pflegefachkräften
  • Neuerungen im Anerkennungs- und Einwanderungsrecht
  • Erfahrungswerte und häufige Probleme (sowie Tipps zu deren Bewältigung)

Beitrag

für bad e.V. – Mitglieder
84,00 € pro Person

für Nichtmitglieder
114,00 € pro Person

Unsere Termine

22.04.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

13.05.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

10.06.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

02.07.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

12.08.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

23.09.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

07.10.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

25.11.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

09.12.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

Web-Seminar

Sie haben noch keine Erfahrung mit bad-Web-Seminaren sammeln können? KEIN PROBLEM! Gerne erklären wir Ihnen jeden einzelnen Schritt in unserer Anleitung, welche Sie hier einsehen können!

Gerne steht Ihnen das Referat Fort- und Weiterbildung auch vor, während und nach unserer Veranstaltung telefonisch unter der Rufnummer 0201-354001 für Rückfragen zur Verfügung.

Share This Story, Choose Your Platform!

Alle Personen mit einem ausländischen Berufsabschluss haben das Recht, ihren Berufsabschluss mit einem deutschen, vergleichbaren Beruf überprüfen zu lassen. Dieser Anspruch besteht unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, ihrem aktuellen Wohnsitz und ihrem Aufenthaltsstatus. Wir zeigen Ihnen, wie dies Schritt für Schritt gelingt.

  • Wann ist es wichtig oder sinnvoll, einen Abschluss anerkennen zu lassen?
  • Wie läuft das Anerkennungsverfahren ab?
  • Welche Dokumente sind für die Anerkennung erforderlich?

Für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen liegen verschiedene gesetzliche Regelungen vor. Welche davon Anwendung finden, richtet sich danach, in welchem Land die Berufsqualifikation erworben wurde, um welchen Beruf es sich handelt und ob dieser Beruf in Deutschland reglementiert ist oder nicht.

Sprache ist neben Fachkenntnissen und der formalen Qualifikation der Schlüssel, um Patientinnen und Patienten sowie Pflegebedürftige gut versorgen zu können. Fachbezogene Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind unerlässlich dafür, dass die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten reibungslos funktioniert. Die einheitliche Fachsprachenprüfung wird daher in immer mehr Bundesländern eingeführt, so dass auch diese neue Entwicklung thematisiert wird.

Das Web-Seminar richtet sich insofern sowohl an Teilnehmer, die keine Vorkenntnisse haben, als auch an solche, die in der Vergangenheit ausländische Pflegefachkräfte rekrutiert haben und sich nun mit der geänderten Rechtslage vertraut machen wollen.

Praxisnah werden die Teilnehmer durch den hierbei zu bewältigenden „Dschungel“ der deutschen Bürokratie gelotst.

Inhalte

  • Wie läuft der Prozess des Anerkennungsverfahrens ab?
  • Vorteile der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.
  • Wie kann ein Anerkennungsbescheid aussehen?
  • Bundesweite rechtliche Rahmenbedingungen für die Anerkennung von Pflegefachkräften
  • Neuerungen im Anerkennungs- und Einwanderungsrecht
  • Erfahrungswerte und häufige Probleme (sowie Tipps zu deren Bewältigung)

Beitrag

für bad e.V. – Mitglieder
84,00 € pro Person

für Nichtmitglieder
114,00 € pro Person

Unsere Termine

22.04.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

13.05.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

10.06.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

02.07.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

12.08.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

23.09.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

07.10.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

25.11.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

09.12.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

Web-Seminar

Sie haben noch keine Erfahrung mit bad-Web-Seminaren sammeln können? KEIN PROBLEM! Gerne erklären wir Ihnen jeden einzelnen Schritt in unserer Anleitung, welche Sie hier einsehen können!

Gerne steht Ihnen das Referat Fort- und Weiterbildung auch vor, während und nach unserer Veranstaltung telefonisch unter der Rufnummer 0201-354001 für Rückfragen zur Verfügung.

Share This Story, Choose Your Platform!

Alle Personen mit einem ausländischen Berufsabschluss haben das Recht, ihren Berufsabschluss mit einem deutschen, vergleichbaren Beruf überprüfen zu lassen. Dieser Anspruch besteht unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, ihrem aktuellen Wohnsitz und ihrem Aufenthaltsstatus. Wir zeigen Ihnen, wie dies Schritt für Schritt gelingt.

  • Wann ist es wichtig oder sinnvoll, einen Abschluss anerkennen zu lassen?
  • Wie läuft das Anerkennungsverfahren ab?
  • Welche Dokumente sind für die Anerkennung erforderlich?

Für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen liegen verschiedene gesetzliche Regelungen vor. Welche davon Anwendung finden, richtet sich danach, in welchem Land die Berufsqualifikation erworben wurde, um welchen Beruf es sich handelt und ob dieser Beruf in Deutschland reglementiert ist oder nicht.

Sprache ist neben Fachkenntnissen und der formalen Qualifikation der Schlüssel, um Patientinnen und Patienten sowie Pflegebedürftige gut versorgen zu können. Fachbezogene Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind unerlässlich dafür, dass die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten reibungslos funktioniert. Die einheitliche Fachsprachenprüfung wird daher in immer mehr Bundesländern eingeführt, so dass auch diese neue Entwicklung thematisiert wird.

Das Web-Seminar richtet sich insofern sowohl an Teilnehmer, die keine Vorkenntnisse haben, als auch an solche, die in der Vergangenheit ausländische Pflegefachkräfte rekrutiert haben und sich nun mit der geänderten Rechtslage vertraut machen wollen.

Praxisnah werden die Teilnehmer durch den hierbei zu bewältigenden „Dschungel“ der deutschen Bürokratie gelotst.

Inhalte

  • Wie läuft der Prozess des Anerkennungsverfahrens ab?
  • Vorteile der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.
  • Wie kann ein Anerkennungsbescheid aussehen?
  • Bundesweite rechtliche Rahmenbedingungen für die Anerkennung von Pflegefachkräften
  • Neuerungen im Anerkennungs- und Einwanderungsrecht
  • Erfahrungswerte und häufige Probleme (sowie Tipps zu deren Bewältigung)

Beitrag

für bad e.V. – Mitglieder
84,00 € pro Person

für Nichtmitglieder
114,00 € pro Person

Unsere Termine

22.04.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

13.05.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

10.06.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

02.07.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

12.08.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

23.09.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

07.10.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

25.11.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

09.12.2024, 10.00 – 13.00 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

Web-Seminar

Sie haben noch keine Erfahrung mit bad-Web-Seminaren sammeln können? KEIN PROBLEM! Gerne erklären wir Ihnen jeden einzelnen Schritt in unserer Anleitung, welche Sie hier einsehen können!

Gerne steht Ihnen das Referat Fort- und Weiterbildung auch vor, während und nach unserer Veranstaltung telefonisch unter der Rufnummer 0201-354001 für Rückfragen zur Verfügung.

Share This Story, Choose Your Platform!