Lade Veranstaltungen
Serientermin Veranstaltungsserie: Qualifizierung zur HKP-Assistenzkraft (Hamburg)

Die Teilnahme an unserer Qualifizierung erfolgt im Wege einer „Präsenz im digitalen Raum“.
Es wird mit dem Video-Konferenzprogramm GoToMeeting gearbeitet!

!!! ACHTUNG: Eine Teilnahme mit Kamera und Ton (Webcam & Mikrofon) ist zwingend erforderlich!

Technische Voraussetzungen:
– Computer mit stabiler Internetverbindung
– Headset oder Kopfhörer mit Mikrofon
– Kamera / Webcam

29.07.2024 – 23.08.2024

Nach Abschluss einer Qualifizierungsmaßnahme zur „HKP-Assistenzkraft“ dürfen Beschäftigte ohne formale Qualifikation („Pflegehilfskräfte“) in Hamburg für bestimmte Behandlungspflegen eingesetzt werden, die ihnen ansonsten vorenthalten bleiben.
So können „HKP-Assistenzkräfte“, die seit mindestens drei Monaten in der Pflege beschäftigt sind und die Qualifizierungsmaßnahme abgeschlossen haben, eigenständig nachfolgende Leistungen der Behandlungspflege erbringen:

Seminarinhalte

  • Blutdruckmessung
  • Positionswechsel zur Dekubitusbehandlung
  • Inhalation
  • Medikamentengabe (außer Injektion, Infusion, Instillationen)
  • Richten von ärztlich verordneten Medikamenten in einer Tagesdosierbox
  • Abnehmen eines Kompressionsverbandes
  • An- und Ausziehen von Kompressionstrümpfen/-stumpfhosen
  • An- und Ablegen von ärztlich verordneten Bandagen und Orthesen

Im Anschluss an die Fortbildung erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung über die Schulung über 48 Unterrichtseinheiten sowie ein Abschluss-Zertifikat des bad e. V., dass sie eine Fortbildung zur „HKP-Assistenzkraft (Hamburg)“ absolviert haben. Die Fortbildungsinhalte sind an den oben genannten Behandlungspflegen ausgerichtet und berücksichtigen die Vorgaben des „Mustercurriculum für HKP-Assistenzkräfte“ in Hamburg.

Zielgruppe:

Pflegekräfte / Pflegehilfskräfte, die leichte behandlungspflegerische Tätigkeiten übernehmen wollen

Dozent:

Stefan Slabke, Krankenpfleger / Kaufmann für Büromanagement, Referat Fort- und Weiterbildung

Beitrag

für bad e.V. – Mitglieder
704,00 € pro Person

für Nichtmitglieder
894,00 € pro Person

Hier finden Sie den aktuellen Stundenplan

Hier geht es direkt zur Anmeldung!

Share This Story, Choose Your Platform!