Lade Veranstaltungen
Serientermin Veranstaltungsserie: bad Unternehmerforum

Austausch und Information für bad-Mitglieder

Der Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad) e.V. richtet sich mit der Veranstaltungsreihe „Unternehmerforum“ gezielt an Führungskräfte und Entscheider in Pflegeeinrichtungen. Neben dem Netzwerken und dem Austausch untereinander stehen stets aktuelle Themen und erstklassige Referenten im Mittelpunkt der Veranstaltungen.

Hiermit möchten wir Sie herzlich zur ersten Präsenz-Veranstaltung unseres „Unternehmerforum Schleswig-Holstein“ im Jahr 2024 einladen. Dieses wird am 6. März 2024 in Kiel stattfinden. Den passenden Rahmen für die Veranstaltung wird erneut das Hotel Kieler Yacht-Club bieten. Erneut haben wir ein interessantes Rahmenprogramm mit Fachvorträgen für Sie vorbereitet. Neben aktuellen Pflege-Themen steht bei diesem Treffen insbesondere der Themenbereich „Digitalisierung“ aus verschiedenen Blickwinkeln im Mittelpunkt.

Fachvorträge

  • Telematik, E-Rezept und digitale Unterschrift – Wie steht es um die Digitalisierung in der Pflege?
    Der Leiter der bad-Geschäftsstelle Nord, Rechtsanwalt Andreas Ditter, stellt den Umsetzungsstand der wichtigsten Digitalisierungsprojekte in der Pflege dar.
  • Diese Neuerungen müssen Entscheider kennen!
    Die bad-Landesreferentin und Rechtsanwältin Silke Kühlich stellt aktuelle Entwicklungen zu pflegerelevanten Themen vor. Mit Mittelpunkt stehen u.a. die Themen Ambulante Betreuungskräfte, Pflegemindestlohn, Minijobs, Zeitarbeit und Hinweisgeberschutz. (Weitere Veranstaltungen zum Thema gibt es hier: Beauftragte für das Hinweisgebersystem nach dem Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG))
  • Digitales Verordnungsmanagement und Genehmigungsverfahren – Wie werden Pflegeeinrichtungen in Zukunft abrechnen und was ist heute bereits möglich?
    Christopher Schindel, Senior Produktmanager der opta-data Gruppe und Mitglied einer Arbeitsgruppe zur Umsetzung der Digitalisierung des GKV-Spitzenverbandes berichtet über die aktuellen Entwicklungen im Bereich des digitalen Vorordnungswesens. Ebenso werden Digitalisierungsmöglichkeiten dargestellt, die bereits heute von Pflegeeinrichtungen genutzt werden können.
  • Digitale Schnittstellen zwischen Pflegeunternehmen und Steuerberater effizient nutzen
    Thomas Mochnik, Steuerberater der ETL-ADVISION Hamburg stellt dar, wie die Kommunikation zwischen Pflegeunternehmen und Steuerbüro papierlos, zeitsparend und somit effizient erfolgen kann.
  • Aus der Praxis für die Praxis   
    Getreu dem Leitspruch des bad e. V. „Aus der Praxis für die Praxis“ schließen wir die Veranstaltung mit einem persönlichen Austausch zu aktuellen Pflegethemen in Schleswig-Holstein ab.

Beitrag

für bad e.V. – Mitglieder
29,00 € pro Person

für Nichtmitglieder
79,00 € pro Person

Unser Termin

06.03.2024, 9 – 15 Uhr
Hier geht es direkt zur Anmeldung

Share This Story, Choose Your Platform!