Bundesland wählen:

Sie möchten einer von vielen sein? Dann sind Sie bei uns falsch.
bad – wir sind persönlich für Sie da!

Die starke Gemeinschaft für Pflegeeinrichtungen: Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad) e. V.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen rund um den bad e. V., über unsere Leistungen und über aktuelle Termine und Veranstaltungen.

Wenn Sie zu einem Thema weitere Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an. Unsere Mitarbeiter in der Bundesgeschäftsstelle oder in den Geschäftsstellen der einzelnen Länder haben immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen.

bad - e. V. Bundesgeschäftsstelle, Telefon: 0201-354001, Fax: 0201-357980

Mail: info@bad-ev.de

Aktuelles

„Unsere muslimischen Kolleginnen und Kollegen sind für die Pflege in Deutschland unverzichtbar!“

Mit großer Sorge verfolgt der Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad) e.V. die Demonstrationen, die seit einigen Monaten in vielen deutschen Städten durchgeführt werden. Der Verband wendet sich mit aller Entschiedenheit gegen die Versuche einer Diffamierung von bzw. einer „Stimmungsmache“ gegen Muslime und Menschen mit Migrationshintergrund.

Aktuelles

Die Pflege in Deutschland ist deutlich besser als ihr Ruf!

Der Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad) e.V. sieht sich durch den 4. Pflege-Qualitätsbericht, der in Berlin vom Medizinischen Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS) vorgestellt wurde, in seiner Meinung bestätigt, dass die Versorgung pflegebedürftiger Menschen in Deutschland wesentlich besser ist als ihr Ruf.

Aktuelles

Karl-Josef Laumann beim bad e.V.: „Wer jetzt die Dokumentation nicht umstellt, darf sich nie mehr über zu viel Bürokratie beschweren!“

Klare Ansage von Staatssekretär Karl-Josef Laumann beim “Workshop Effizienzsteigerung der Pflegedokumentation”, den der Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad) e.V. für seine Mitglieder vorbereitet hat: “Wir haben jetzt die Chance, den allseits beklagten Schreibkram wirklich zu begrenzen: Wer jetzt nicht umstellt, darf sich nie mehr über zu viel Bürokratie beschweren!”, sagte er unter dem Beifall der Workshop-Teilnehmer.

Aktuelles

Erstes Pflegestärkungsgesetz mit Vor- und Nachteilen

Der Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad) e.V. zeigt sich erleichtert, dass der Bundestag in seiner letzten Lesung zum „Ersten Pflegestärkungsgesetz“ eine der umstrittensten Änderungen des erst seit Januar gültigen Pflege-Neuausrichtungs-Gesetzes wieder kassiert hat: Die Verpflichtung der ambulanten Pflegedienste, ihren Kunden nachweislich neben einer pauschalen Vergütung nach Leistungskomplexen auch eine Vergütung nach Zeit anzubieten und die Entscheidung des Versicherten für eines der Systeme zu dokumentieren, entfällt ab kommendem Jahr wieder!

Seiten

Mitglieder-Login

Unsere Leistungen

Aktuelle Branchen-Information

Fachjournal "background", Sonderinfos, Newsletter etc.

Notfalltelefon

24h Erreichbarkeit für Ihre eiligen Fragen

Arbeitshilfe

Qualitätshandbücher, Angehörigen- und Mitarbeiterleitfäden, Checklisten, Musterverträge und -widersprüche

Qualitätszertifikat

Mit Zertifikat des bad e. V. für ausgezeichnete Kundenzufriedenheit

MDK-Hilfen

kostenlose MDK-Kurzchecks und Begleitung bei MDK-Prüfungen

Interne Interessengemeinschaften

z. B. zur Existenzgründung, zu Tagespflege, Wohngemeinschaften, Intensiv- und Beatmungspflege