Zurück zur Übersicht

Unternehmertag Pflege 2019 – Nordrhein-Westfalen

Datum: 02.10.2019

Uhrzeit: 09:30 - 15:00

Ort: ATLANTIC Congress Hotel

Stadt: Essen

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

 

Beim bad-Unternehmertag Pflege Nordrhein-Westfalen am 02. Oktober 2019 in Essen erfahren Sie alles Wichtige und Wissenswerte über die Pflege: Hochkarätige Fachleute beleuchten kommende Herausforderungen und Chancen. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen und Ihr Netzwerk zu erweitern!

 

Tagesablauf

 

09:30 Uhr
Einlass und Begrüßung

10:00 Uhr
Pflegesituation im Land NRW

Karl-Josef-Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, nimmt Stellung zu wichtigen Themen der Branche, der Weiterentwicklung und Stärkung der Pflege in NRW und steht am Ende auch für eine Diskussion zur Verfügung.

Karl Josef Laumann,

Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

11:00 Uhr
Die neuen Qualitätsprüfrichtlinien: Von stationären Erfahrungen und ambulantem Ausblick

Der Gesetzgeber hat 2016 mit dem PSG II den Qualitätsausschuss Pflege eingerichtet und beauftragt, durch wissenschaftliche Projekte neue Prüfverfahren sowie eine Alternative zur bisherigen Pflegenotendarstellung ambulant sowie stationär zu entwickeln. 2019 wird bereits mit der Umsetzung des neuen stationären Verfahrens begonnen, ambulant soll zum 01.01.2020 folgen. Robert Pelzer wird von ersten Erfahrungen im Umsetzungsprozess stationär berichten und einen Ausblick auf das ambulante Verfahren geben.

Robert Pelzer, Leiter Fachbereich Pflege Qualitätsprüfung, MDK Nordrhein

12:00 Uhr
Mittagspause

13:00 Uhr
Generalistische Pflegeausbildung – der Startschuss kommt 2020

Zum 1. Jan. 2020 wird die Reform der Pflegeberufeausbildung in Kraft treten und somit den Startschuss für die generalistische Ausbildung geben. Was die Reform nun konkret für die Ausbildungsbetriebe bedeutet, wie auch weiterhin Interessenten für Ausbildungsberufe in der Pflege gewonnen werden können und welche Auswirkungen die Veränderungen auf laufende Ausbildungen haben, werden die Dozenten an dieser Stelle ausführlich erläutern.

Ludger Traud und Thomas P. Cüpper, Berater Qualifizierung Altenpflege, Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

14:00 Uhr
Kaffeepause

14:30 Uhr
Neues aus NRW: Fortschritt oder Rückschritt? – Wo stehen wir?

Im Jahr 2018 konnte die Selbstverwaltung in NRW maßgebliche Erfolge in der Verbesserung der Strukturen erzielen. Konnte dies 2019 fortgesetzt werden? Welche Verbesserungen wurden vertraglich vereinbart und wo stocken die Verhandlungen? An welcher Stelle wir uns auf dem langen Weg befinden und welche Steine vielleicht noch aus dem Weg geräumt werden müssen, verrät Ihnen bad-Landesreferentin Kathrin Mangold in ihrem Vortrag beim diesjährigen Unternehmertag Pflege.

Kathrin Mangold, Syndikusrechtsanwältin, bad-Referentin für Nordrhein-Westfalen

15:00 Uhr Verabschiedung und Veranstaltungsende

Teilnahmegebühr

99 € für bad-Mitglieder und Kunden von opta data

149 € für alle übrigen Teilnehmer

Art: bad-Unternehmertage

Anmelden

Melden Sie sich jetzt für diesen Termin an!

Teilnehmer
Rechnungsanschrift

 

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte dieses Formular. Ihre Anmeldung wird von uns schriftlich bestätigt und ist damit für beide Seiten verbindlich.

Bis zu 30 Tage vor dem Veranstaltungstermin können Sie Ihre Anmeldung stornieren, wobei wir eine Ausfallgebühr von 50 % der Teilnahmegebühr erheben. Erfolgt die Absage erst später vor Veranstaltungsbeginn, wird die volle Teilnahmegebühr berechnet.

Wir behalten uns vor, das Seminar abzusagen oder zu verschieben, falls sich nicht genügend Interessenten/innen angemeldet haben.

Getränke und der Imbiss sind in der Seminargebühr enthalten. Ihre Reisekosten tragen Sie selbst.

Ich habe die Datenschutzerklärung und die Einwilligungserklärung zur Kenntnis genommen.