Zurück zur Übersicht

Praxis lernen – Praxisanleiter/in (300 Stunden) ab dem 12.01.2023

Datum: 12.01.2023

Uhrzeit: s. Stundenplan

Bundesland: Bundesweit

Kategorie: Fort- und Weiterbildungen

 

Sehr geehrtes bad-Mitglied,
sehr geehrte Damen und Herren,

qualitativ hochwertig ausgebildete Fachkräfte sind ein kostbares Gut. Idealerweise werden sie in der eigenen Einrichtung selbst ausgebildet und so gezielt auf die dort vorherrschenden Bedingungen optimal eingestellt. Diese Aufgabe obliegt den Praxisanleitern. Denn sie unterstützen am „Lernort Arbeitsplatz“ die Auszubildenden hinsichtlich des Erwerbs verschiedener Handlungskompetenzen.

Als Praxisanleiter sind Sie pädagogisch-didaktisch befähigt, die Schüler schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung der beruflichen Aufgaben heranzuführen und die Abstimmung mit der Schule zu gewährleisten. Innerhalb der Ausbildungseinrichtung übernimmt der Praxisanleiter in Absprache mit der Berufsfachschule die Organisation, Begleitung und Gestaltung der praktischen Prüfung.

Mit dieser Weiterbildung werden Sie befähigt, Auszubildende aus Pflegeberufen nach dem Pflegeberufegesetz praktisch auszubilden.

Dieser Kurs entspricht den Anforderungen der PflAPrV (§ 4, Abs. 3 erster Teilsatz) zur berufspädagogischen Zusatzqualifikation für Praxisanleiter. Sie schließen die Weiterbildung mit einer Prüfung ab.

Teilnahmevoraussetzung
Die Zugangsvoraussetzung für diese Weiterbildung erfüllt, wer einen Berufsabschluss in einem Gesundheitsfachberuf erworben hat, über eine Berufserfahrung von mindestens 12 Monaten verfügt und bereit ist, in einer Einrichtung die Anleitung von Schüler/-innen verantwortungsvoll zu übernehmen.

Die Weiterbildung besteht aus den folgenden Modulen:
Modul 1:       Eine professionelle Identität als Praxisanleiter entwickeln

Modul 2:       Beziehungen personen- und situationsgerecht gestalten

Modul 3:       Rechtliche Rahmenbedingungen

Modul 4:       Das eigene pädagogische Handeln als Praxisanleiter reflektieren und begründen.

Modul 5:       Anleitungssituationen planen, durchführen, evaluieren und die Leistung der Lernenden einschätzen

Modul 6:       Anleitungs- und Bewertungssituationen gestalten

Modul 7:       Lernortkooperation fördern und Curriculum Entwicklung mitgestalten

Die Teilnahme an der Weiterbildung erfolgt im Wege einer „Präsenz im digitalen Raum“. Es wird mit dem Video-Konferenzprogramm GoToMeeting gearbeitet!

Eine Teilnahme ist nur dann gegeben und kann nur dann dokumentiert werden, wenn Sie mit Bild und Ton (Webcam & Mikrofon) zugeschaltet sind.

Ist die Webcam nicht eingeschaltet, werden Fehlzeiten aufgrund einer fehlenden Anwesenheit dokumentiert. Fehlzeiten während der gesamten Schulung sind nicht vorgesehen.

Wir empfehlen, sich rechtzeitig vor der Veranstaltung einzuloggen, damit Sie Ihre Technik überprüfen können.

Sollten Sie technische Probleme haben, steht Ihnen unser Referat Fort- und Weiterbildung natürlich jederzeit unter der Rufnummer 0201-354001 telefonisch zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl stark limitiert ist!

Beitrag:

für bad e.V. – Mitglieder

1799,00 € pro Person

für Nichtmitglieder

2299,00 € pro Person

Hier geht es direkt zur Anmeldung!

Hier finden Sie den aktuellen Stundenplan.