bad e.V. Shop

Um Sie bei Ihrer täglichen Arbeit bestmöglich zu unterstützen und Sie über alle für Ihre Pflegeeinrichtung relevanten Themen fachlich fundiert und aktuell zu informieren, geben wir regelmäßig Broschüren, Merkblätter und Arbeitshilfen sowie Qualitätsmanagement-Handbücher heraus. Unsere Vielzahl an Publikationen richtet sich sowohl an Unternehmer und Führungskräfte als auch an Mitarbeiter, Pflegebedürftige und deren Angehörige. Das reichhaltige Angebot umfasst Themen wie Finanzen und Steuern, Recht in der Pflege, Qualitätsmanagement und vieles Weitere. Mit wenigen Klicks können Sie die – für Sie als bad-Mitglied häufig kostenlosen – Publikationen direkt bei uns bestellen.

Kategorien

  • Ambulant betreute Wohngemeinschaften – diese noch relativ junge Wohnform im Alter ist eine attraktive Alternative zum Leben in der eigenen Wohnung oder der Unterbringung in einem Pflegeheim. Diese Broschüre informiert über Planung, Gründung und Betrieb einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A5 Umfang: 68 Seiten
  • „Ambulante Intensiv- und Beatmungspflege“ ist eine große Herausforderung bei der Pflege eines pflegebedürftigen Menschen. Diese Broschüre verschafft Unternehmern einen Überblick darüber, was es bei Planung, Durchführung und Finanzierung zu beachten gilt. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A5 Umfang: 32 Seiten  
  • Der Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften in der Pflege ist in Deutschland hoch. Kompetente ausländische Pflegekräfte werden zunehmend ein wichtiger Baustein, um personelle Anforderungen zu erfüllen. Diese Broschüre stellt dar, wie das Anerkennungsverfahren abläuft. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A5 Umfang: 64 Seiten
  • Die Gesundheit der Beschäftigten langfristig zu erhalten, liegt im Interesse jedes Unternehmers in der Pflegebranche. Diese Broschüre informiert über die Pflichten, die sich aus dem Arbeitsschutzgesetz ergeben und darüber, wie Unfälle verhindert werden sowie Berufskrankheiten vorgebeugt werden kann. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A5 Umfang: 48 Seiten
  • Seit der Etablierung der Pflegegrade werden alle relevanten Aspekte der Pflegebedürftigkeit begutachtet – unabhängig davon, ob sie auf körperlichen, psychischen oder kognitiven Beeinträchtigungen beruhen. Diese Broschüre zeigt auf, wie die Einstufung in die Pflegegrade verläuft. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A5 Umfang: 32 Seiten
  • Mit der Entwicklung des Strukturmodells und der damit verbundenen „Strukturierten Informationssammlung“ (SIS®) gelang es, den ersten und bisher einmaligen Paradigmenwechsel in Deutschland zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation einzuleiten. Diese Broschüre im praktischen Kitteltaschenformat soll als praktischer Ratgeber die Grundlagen für die Umsetzung und Einführung des Strukturmodells vermitteln. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A6 Umfang: 32 Seiten
  • Die aktuelle Qualitätsprüfungs-Richtlinie für vollstationäre Einrichtungen sieht neben der externen Prüfung durch den MD bzw. den Prüfdienst der PKV auch vor, dass Pflegeeinrichtungen regelmäßig und kontinuierlich ihre Versorgungsergebnisse erfassen. Das Verfahren und die Begrifflichkeiten rund um die Indikatorenerhebung wird in der Broschüre „Erfassung von Indikatoren anhand der QPR vollstationär“ erläutert. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A5 Umfang: 32 Seiten
  • Mal eben das Bettgitter hochstellen, einen unruhigen Bewohner fixieren oder die Haustür des Kunden auf Wunsch eines Angehörigen beim Verlassen verschließen – Freiheitsentziehende Maßnahmen (kurz FeM) gibt es in Deutschland leider häufiger, als man denkt. Diese Broschüre soll für die besonderen Problemstellungen sensibilisieren und Lösungsansätze aufzeigen. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A5 Umfang: 28 Seiten
  • Zum 01.02.2024 ist eine Neufassung der „Maßstäbe und Grundsätze für die Qualität und die Qualitätssicherung sowie für die Entwicklung eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagements nach § 113 SGB XI in der ambulanten Pflege (MuG ambulant)“ in Kraft getreten. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar. Format: DIN A5 Umfang: 28 Seiten
  • Die Neufassung der „Maßstäbe und Grundsätze für die Qualität und die Qualitätssicherung“ für Tagespflegen sind zum 1. Juli 2020 in Kraft getreten. Die nunmehr gültige „MuG-Teilstationär“ tragen dem Umstand eines neuen Qualitätsverständnisses in Tagespflegen Rechnung. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar. Format: DIN A5 Umfang: 24 Seiten
  • Die Qualität der Leistungserbringung von vollstationären Pflegeeinrichtungen regeln Landesrahmenverträge, die sich nach den auf Bundesebene vereinbarten Maßstäben und Grundsätzen nach § 113 SGB XI in der vollstationären Pflege („MuG vollstationär“) richten. Diese Broschüre stellt die aktuellen Anforderungen der „MuG vollstationär“ vor und dient als nützliches Element für Ihr internes Qualitätsmanagement. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar. Format: DIN A5 Umfang: 28 Seiten
  • Die Qualität der Leistungserbringung in der Kurzzeitpflege regeln Landesrahmenverträge, die sich nach den auf Bundesebene vereinbarten Maßstäben und Grundsätzen nach § 113 SGB XI („MuG Kurzzeitpflege“) richten. Diese Broschüre stellt die aktuellen Anforderungen der „MuG Kurzzeitpflege“ vor und dient als nützliches Element für Ihr internes Qualitätsmanagement. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar. Format: DIN A5 Umfang: 28 Seiten
  • „Pflegebedürftigkeit bei Kindern und Jugendlichen“ ist eine anspruchsvolle Aufgabe in der Pflege. Diese Broschüre soll einen Überblick bieten über die entsprechenden Einordnungskriterien, die zum Tragen kommen, wenn Kinder oder Jugendliche pflegebedürftig werden oder sind. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A5 Umfang: 28 Seiten
  • Die Attraktivität des Pflegeberufs zu steigern, um wieder mehr Menschen zu gewinnen, die sich für eine Ausbildung in der Pflege entscheiden, war das Ziel des Gesetzes zur Reform der Pflegeberufe. Diese Broschüre verfasst zeigt Voraussetzungen sowie wichtige Informationen zur generalistischen Pflegeausbildung auf. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A5 Umfang: 20 Seiten
  • Mit den zum Januar 2022 in Kraft getretenen Qualitätsprüfungs-Richtlinien für die Tagespflege wurde ein Prüfinstrument entwickelt, dass den Besonderheiten der pflegerischen Versorgung in Tagespflegen gerecht werden soll. Diese Broschüre dient als kompakte Arbeitshilfe sowohl zur Vorbereitung auf die externe Qualitätsprüfung als auch als Hilfestellung während einer laufenden Prüfung. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar. Format: DIN A5 Umfang: 68 Seiten
  • Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar. Format: DIN A5 Umfang: 184 Seiten
  • Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar. Format: DIN A5 Umfang: 80 Seiten
  • Die Leistungserbringung durch ambulante Pflegedienste wird in Landesrahmenverträgen geregelt, die sich inhaltlich an den Bundesrahmenempfehlungen (BRE) nach § 132a SGB V orientieren. Veränderungen in den BRE bedeuten den „Start-Schuss“ für eine Anpassung aller Landesrahmenverträge. Mit dieser Broschüre erhalten Sie einen aktuellen Überblick über das, was in absehbarer Zeit auf Ihren Betrieb zukommt. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar. Format: DIN A5 Umfang: 56 Seiten
  • Die „Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung“ (SAPV) verfolgt das Ziel, die Lebensqualität und die Selbstbestimmung von Palliativpatienten so weit wie möglich zu erhalten, zu fördern und zu verbessern. Diese Broschüre informiert über Planung, Durchführung und Finanzierung einer solchen Einrichtung. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A5 Umfang: 32 Seiten
  • Die Richtlinie über die Verordnung häuslicher Krankenpflege (HKP-Richtlinie) regelt wichtige Details wie verordnungsfähige Leistungen, Dauer und Genehmigung der Verordnungen sowie die Zusammenarbeit der Ärzte und Krankenkassen mit den Pflegediensten. Diese Broschüre gibt die HKP-Richtlinie in ihrer aktuellen Fassung wieder und hilft Ihnen als Nachschlagewerk bei einem effektiven Verordnungsmanagement. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar. Format: DIN A5 Umfang: 96 Seiten
  • Steuertipps für Pflegebetriebe

    0,00  / 5,00 
    Die Hinweise in dieser Broschüre stammen von versierten Steuerberatern, mit denen der bad e. V. seit vielen Jahren vertrauensvoll zusammenarbeitet. Die Tipps stehen in Einklang mit der deutschen Steuergesetzgebung und sind selbstverständlich völlig legal. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A5 Umfang: 36 Seiten
  • Tagespflege

    0,00  / 5,00 
    Tagespflegen sind inzwischen ein fester Bestandteil der Pflegelandschaft und als Ergänzung zur ambulanten Versorgung nicht mehr wegzudenken. Diese Broschüre informiert Unternehmer der Pflegebranche über Planung, Errichtung und Betrieb einer Tagespflege. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A5 Umfang: 40 Seiten
  • Diese Broschüre soll einen Überblick über die Anforderungen bei der Umsetzung der Tariftreuepflicht bieten und die weiteren gesetzlichen Mindeststandards in der Pflegebranche darstellen. Der Mindestlohn wird ebenso ausführlich thematisiert wie Besonderheiten für Wege-, Bereitschafts- und Rufbereitschaftszeiten sowie mehr Urlaub. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 16 Seiten
  • Die „Telematikinfrastruktur“ – die bundesweite, flächendeckende Vernetzung aller Anbieter im Gesundheitswesen – ist eine Herausforderung für alle Leistungserbringer. Behandelt werden unter anderem Fördermöglichkeiten zur Installation der technisch benötigten System-Komponenten und die dafür einzuhaltenden Fristen. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf.
  • Wenn Inhaber von ambulanten Pflegediensten sich aus dem aktiven Berufsleben zurückziehen wollen, dann rückt das Thema Unternehmensnachfolge in den Fokus. Diese Broschüre soll bei dem Prozess eines Verkaufs einer ambulanten Pflegeeinrichtung Unterstützung bieten.
  • In § 71 Abs. 1a SGB XI ist geregelt, dass die Vorschriften des SGB XI, die für zugelassene ambulante Pflegedienste gelten, entsprechend auf „Ambulante Betreuungsdienste“ anzuwenden sind. Dieses Merkblatt bietet einen Überblick über Leistungsangebot und Qualitätsanforderungen. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 2 Seiten
  • Im Rahmen der Qualitätsprüfungen durch den MD wird auch die Abrechnung der Dienste geprüft. In diesem Bereich bestehen immer noch viele Unsicherheiten. Dieses Merkblatt soll dabei unterstützen, sich auf die Prüfung vorzubereiten und alle erforderlichen Unterlagen „parat“ zu haben. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 4 Seiten  
  • Die entscheidenden Aufbewahrungspflichten sind über viele Gesetze verteilt, u.a. über das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB), die Abgabenordnung (AO), die Landesheimgesetze. Aufgrund der hieraus resultierenden Unübersichtlichkeit gestaltet sich in der Praxis die Bestimmung einer Frist im Einzelfall häufig als schwierig. Dieses Merkblatt soll Ihnen zu einem Überblick verhelfen. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 2 Seiten
  • Arbeitgeber in Deutschland sind verpflichtet, ihre Mitarbeiter über ihre Rechte am Arbeitsplatz und besondere Schutzvorschriften zu informieren – mithilfe von „aushangpflichtigen Gesetzen“. Doch welches sind „aushangpflichtige Gesetze“ und welche Konsequenzen drohen, wenn der Arbeitgeber diesen Pflichten nicht nachkommt? Diese und viele weitere Fragen beantwortet dieses Merkblatt. Exklusiv für bad-Mitglieder, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 2 Seiten
  • Menschen, die pflegebedürftig sind, fürchten nicht ohne Grund, dass die monatlichen Kosten, nicht von der Pflegeversicherung und der Rente gedeckt sind. Gut zu wissen, dass in solchen Fällen auch Ansprüche gegen den Sozialhilfeträger bestehen können. Dieses Merkblatt fasst die Voraussetzungen für einen Anspruch auf „Hilfe zur Pflege“ gemäß dem SGB XII zusammen. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 2 Seiten
  • Wenn sich Mitarbeiter bei der Arbeit verletzen oder infolge der beruflichen Tätigkeit krank werden, könnte der Betrieb dafür haftbar sein. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheits- und Wohlfahrtspflege (BGW) ist eine öffentlich-rechtliche Trägerin der gesetzlichen Unfallversicherung, die sich beim Arbeitsschutz um die Belange der Betriebe und der Beschäftigten kümmert.  In diesem Merkblatt wird das Leistungsangebot der BGW vorgestellt. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 4 Seiten
  • Für die Betreiber privater Pflegeeinrichtungen ist von besonderem Interesse, ob sie zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten (DSB) verpflichtet sind und welche Konsequenzen bei Nichtbeachtung gesetzlicher Vorgaben drohen. Mit unseren Informationen sind Sie in der Lage, für Ihre Einrichtung die richtigen Weichen in Bezug auf den Datenschutz zu stellen. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 2 Seiten
  • Wer sich mit dem Gedanken trägt, einen eigenen Pflegedienst zu gründen oder eine (teil-)stationäre Einrichtung zu eröffnen, muss sich zwangsläufig mit der Frage der betrieblichen Rechtsform beschäftigen. Auch Unternehmer, die bereits Pflegeeinrichtungen betreiben, sollten von Zeit zu Zeit überprüfen, ob ihre bestehende Rechtsform noch von Bestand. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 4 Seiten
  • Pflegedienste müssen meistens keine Gewerbesteuer zahlen – das ist die landläufige Meinung, wenn das Thema Gewerbesteuern zur Sprache kommt. Aber stimmt das wirklich – oder gibt es Ausnahmen, die es zu beachten gilt?  Anhand dieses Merkblatts können Sie sich einen ersten Überblick verschaffen und sind in der Lage, bei einem Beratungsgespräch die richtigen Fragen zu stellen. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 4 Seiten
  • Durch das „Gesundheitsversorgungsgesetz“ sind zum 1. Januar 2022 eine Reihe von wichtigen Veränderungen in Kraft getreten, die gravierende Auswirkungen auf Höhe und Art der Leistungen haben, die pflegebedürftige Menschen in Anspruch nehmen können. Dieses Merkblatt soll einen Überblick über die Leistungen bei den unterschiedlichen Pflegegraden geben. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 4 Seiten
  • Das „Gesetz für einen besseren Schutz hinweisgebender Personen“ („Hinweisgeberschutzgesetz“ – HinSchG) regelt den Schutz von natürlichen Personen, die im Zusammenhang mit ihrer beruflichen Tätigkeit Informationen über Verstöße erlangt haben und diesean die nach diesem Gesetz vorgesehenen Meldestellen melden bzw. offenlegen (hinweisgebende Personen). Dieses Merkblatt informiert über die gesetzlichen Grundlagen. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 2 Seiten
  • Nicht erst seit der Corona-Pandemie ist Hygiene ein unerlässliches Thema in jeder Pflegeeinrichtung. Da die Regelungsdichte in diesem Bereich hoch ist und häufig zu Unsicherheiten führt, soll dieses Merkblatt eine Übersicht über die wichtigsten Regelungen bieten. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 4 Seiten
  • Der spezielle „Mindestlohn in der Pflege“ wird regelmäßig erhöht. Bei den Pflegemindestlöhnen wird dabei weiterhin unterschieden, ob es sich bei der Pflegekraft um eine Hilfskraft, eine qualifizierte Hilfskraft oder eine Pflegefachkraft handelt.  Die verschiedenen Aspekte des Mindestlohns werden in diesem Merkblatt zusammengefasst und erläutert. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 4 Seiten
  • In Pflegeeinrichtungen ist der Einsatz von "Minijobbern" weit verbreitet. Nicht selten kommt hierbei die Frage auf, welche Rechte und Pflichten diese Arbeitnehmer haben. Dieses Merkblatt soll Antworten geben auf die wichtigsten Fragen rund um die Thematik "Minijob" und dabei auch die Besonderheiten der Pflegebranche nicht unberücksichtigt lassen.g erhöht. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 2 Seiten
  • Das Mutterschutzgesetz (MuSchG) gilt für alle Frauen, die in einem Arbeitsverhältnis stehen. Zahlreiche Fragestellungen ergeben sich aus Begriffen wie „Beschäftigungsverbot“, „Lohnzahlungen“ oder auch „Ausgleichsverfahren“ und „Kündigungsschutz“. Die wichtigsten Aspekte im Zusammenhang mit schwangeren Mitarbeiterinnen sind in diesem Merkblatt zusammengestellt. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 4 Seiten
  • Sie planen die Neugründung eines Pflegedienstes? Von der Zulassung über Personalfragen und räumliche Anforderungen bis hin zur Wahl des Berufsverbandes gibt es dabei einiges zu beachten. Dieses Merkblatt fasst die wichtigsten Aspekte zusammen und führt anhand einer Checkliste durch den Prozess der Existenzgründung. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 4 Seiten
  • Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 2 Seiten
  • Die Versorgung eines pflegebedürftigen Angehörigen kann zu einer psychischen und physischen Belastungsprobe werden. Anders als ausgebildeten Pflegekräften fehlen pflegenden Angehörigen oftmals Informationen zu pflegeversicherungsrechtlichen Ansprüchen, pflegerechtlichen Handgriffen, Anwendung von Hilfsmitteln und mehr. Der Gesetzgeber hat bereireits mit der Einführung der Pflegeversicherung einen eigenständigen Anspruch auf Beratung von Angehörigen und Pflegepersonen geschaffen (§ 45 SGB XI), über den dieses Merkblatt informieren soll. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 2 Seiten
  • Die sogenannte „Pflegeberatung“ nach § 45 SGB XI ist ein Rechtsanspruch der Versicherten und kann außerhalb des Pflegesachleistungsbudgets abgerechnet werden. Damit ist die Pflegeberatung nach § 45 SGB XI ein wichtiger Baustein, um Ihr Unternehmen wirtschaftlich zu führen. Welche Anforderungen an die Pflegeberatung gestellt werden und was die Leistung überhaupt beinhaltet, zeigt dieses Merkblatt auf. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 2 Seiten
  • Pflegeeinrichtungen sind in der Regel verpflichtet, Umsätze nach der Pflegebuchführungsverordnung zu buchen. Dieses Merkblatt soll mit den Grundlagen der Verordnung vertraut machen, damit berechtigte Ansprüche gegenüber Pflegekassen und Förderbehörden geltend gemacht werden können. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 4 Seiten
  • Häusliche Krankenpflege (HKP) nach § 37 SGB V gewährleistet, dass pflegebedürftige Menschen in ihrem Zuhause professionell behandlungspflegerisch versorgt werden können. Um häusliche Krankenpflege leistungsrechtlich bewilligt zu bekommen, bedarf es einer ärztlichen Verordnung, dem sogenannten „Muster 12“. Dieses Merkblatt informiert über die wesentlichen Inhalte des Musters 12. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf.
  • Aufgrund der seit 01.09.2022 geltenden Tariftreuepflicht sollte sich jede Pflegeeinrichtung damit beschäftigen, ob eine unmittelbare Tarifanwendung oder eine Anlehnung an die Vergütungen eines Tarifvertrages für sie attraktiv ist.  Das vorliegende Merkblatt richtet sich an diejenigen, die sich nach eingehender Abwägung für eine Einführung tarifvertraglicher oder tarifvertragsähnlicher Regelungen entschieden haben. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 2 Seiten
  • Viele Menschen sind aufgrund fortgeschrittenen Alters oder einer Erkrankung nicht mehr in der Lage, für sich selbst zu kochen. Dennoch ist gerade für diese Menschen eine ausgewogene Ernährung wichtig, um Mangelerscheinungen oder Erkrankungen vorzubeugen. Zahlreiche Unternehmen, die „Essen auf Rädern“ anbieten, helfen dabei. Dieses Merkblatt fasst die Informationen darüber zusammen. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 2 Seiten
  • Hausnotruf

    0,00 
    Viele Menschen, die die Aufgabe übernommen haben, einen Angehörigen zu pflegen, fühlen sich unsicher, denn sie können natürlich nicht eine „Rund-um-die-Uhr-Betreuung“ gewährleisten. Hier ist es sinnvoll, über einen Hausnotruf-Dienst zu verfügen. Welche Vorteile das hat und wie eine Finanzierung aussehen kann, soll dieses Merkblatt erläutern. Exklusiv für bad-Mitglieder, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 2 Seiten
  • Pflegegeldbezieher können gemäß § 45b Absatz 1a Sozialgesetzbuch XI den sogenannten „Entlastungsbetrag“ in Anspruch nehmen, der von der Pflegeversicherung bis zu einer Höhe von 125 Euro pro Monat bezahlt wird. Dieses Merkblatt informiert über diesen Anspruch auf monatliche Leistungen. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 1 Seite
  • Pflegesachleistungsbezieher können gemäß § 37 Absatz 3 Satz 3 SGB XI einen sogenannten „Beratungseinsatz“ in Anspruch nehmen, um sich vom Pflegedienst über die ihnen zustehende pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung sowie Betreuung informieren zu lassen. Dieses Merkblatt informiert über diesen Anspruch auf Pflegeberatung. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 1 Seite
  • Seit dem 01.02.2024 gelten bundesweit durch die "Maßstäbe und Grundsätze für die Qualität und Qualitätssicherung sowie für die Entwicklung eines einrichtungsinternen  Qualitätsmanagements nach § 113 SGB XI in der ambulanten Pflege" neue, unmittelbar verbindliche Anforderungen für die Qualifikation des Personals bei der Leistungserbringung von pflegerischen Betreuungsmaßnahmen. Dieses Merkblatt verschafft einen Überblick über die neuen Vorgaben. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf.
  • Die Pflege Ihres Angehörigen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die im Alltag einiges abfordert und pflegende Angehörige bisweilen an die Grenzen ihrer Belastungsfähigkeit bringt: Sie benötigen hin und wieder Verschnaufpausen. Während dieser Pausen oder bei eigener Krankheit kann die sogenannte „Verhinderungspflege“ beantragt werden. In diesem Merkblatt sind die wichtigsten Rahmenbedingungen übersichtlich zusammengefasst. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf.
  • Pflegebedürftige haben einen gesetzlichen Anspruch auf einen Zuschuss zu Pflegehilfsmitteln. Das heißt, die Pflegekasse übernimmt auf Antrag die Kosten für Pflegehilfsmittel zum Verbrauch wie Einmalhandschuhe oder Desinfektionsmittel. Dieses Merkblatt informiert über diesen Anspruch auf sogenannte „zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel“. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A4 Umfang: 2 Seiten
  • Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar, maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf.
    Format: DIN A4 Umfang: 2 Seiten
  • Die neuen Pflegegrade: Nachdem der Medizinische Dienst (MD) einen entsprechenden Pflegegrad festgestellt hat, bietet diese Broschüre einen Überblick über die Leistungen, die Pflegebedürftigen zustehen. Format: DIN A5 Umfang: 12 Seiten
  • Diese Broschüre richtet sich an Menschen, die durch einen Pflegedienst betreut werden und soll den Pflegebedürftigen sowie seine Angehörigen darüber informieren, welche Leistungen ihnen zustehen. Format: DIN A5 Umfang: 16 Seiten
  • Körperbezogene Pflegemaßnahmen, Hilfe bei der Haushaltsführung, pflegerische Betreuungsmaßnahmen: Die Broschüre soll darüber informieren, welche Leistungen Pflegebedürftigen mit dem Pflegegrad 3 zustehen. Format: DIN A5 Umfang: 16 Seiten
  • Pflegegrad 4 berechtigt zur Inanspruchnahme diverser Pflegeleistungen. Diese Broschüre – die der beauftragte Pflegedienst den Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen – überreichen kann, soll einen Überblick verschaffen. Format: DIN A5 Umfang: 16 Seiten
  • Pflegegrad 5 ist die höchste Stufe, die der Medizinische Dienst (MD) feststellen kann. Welche pflegerischen Leistungen den Pflegebedürftigen zustehen, darüber informiert diese Broschüre umfassend. Format: DIN A5 Umfang: 16 Seiten
  • Dekubitusprophylaxe – ein Leitfaden für Betroffene und ihre Angehörigen, der darüber informieren soll, worauf es ankommt bei der Pflege von Menschen, bei denen die Gefahr eines Dekubitus besteht. Die Broschüre soll dabei helfen, mit dem Thema „Dekubitus“ verantwortlich umzugehen. Format: DIN A6 Umfang: 24 Seiten
  • In den vergangenen Jahren hat die Belastung durch hohe Temperaturen in den Sommermonaten drastisch zugenommen. Jeder einzelne muss lernen, in Zukunft mit länger andauernden Hitzeperioden umzugehen und die körperliche Belastung möglichst zu minimieren. Dieser Leitfaden soll pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen Informationen zu den  Gesundheitsgefahren durch starke Hitze geben und natürlich auch Tipps und Vorgehensweisen aufzeigen. Format: DIN A6 Umfang: 20 Seiten
  • Für Angehörige eines Menschen mit demenziellen Veränderungen ist es richtig und wichtig, informiert und aufgeklärt zu sein über diese häufig auftretende Pflegeproblematik. Diese Broschüre aus der Reihe „Leitfaden für Angehörige vermittelt das notwendige Wissen. Format: DIN A6 Umfang: 28 Seiten
  • Diese Broschüre aus der Reihe „Leitfaden für Angehörige“ bietet einen umfassenden Überblick über die richtige Ernährung und Flüssigkeitsversorgung des älteren Menschen, welche Probleme dabei auftauchen können und wie man Abhilfe schaffen kann. Format: DIN A6 Umfang: 24 Seiten  
  • Die allgemeine Pflegesituation, die Erkrankungen oder Bewegungseinschränkungen pflegebedürftiger Menschen können dazu beitragen, dass diese ein Druckgeschwür entwickeln. Diese Broschüre im praktischen Kitteltaschenformat soll dabei helfen, das komplexe Thema „Dekubitus“ zu verstehen und verantwortungsvoll damit umzugehen. Format: DIN A6 Umfang: 24 Seiten
  • Die Pflegedokumentation nimmt einen beträchtlichen Teil der Arbeitszeit von Pflegekräften in Anspruch. Abhilfe schaffen hier Maßnahmen zur Entbürokratisierung wie die „Strukturierte Informationssammlung“ (SIS®), die den Dokumentationsaufwand erheblich reduziert. Mit der vorliegenden Broschüre im praktischen Kitteltaschenformat lernen Mitarbeitende die Grundlagen im Umgang mit diesem äußerst hilfreichen Dokumentationssystem kennen. Exklusiv und nur für bad-Mitglieder bestellbar. Maximal 10 Exemplare pro Halbjahr, zzgl. Versandkosten. Für weitere Bestellungen nehmen Sie bitte Kontakt mit der bad-Bundesgeschäftsstelle auf. Format: DIN A6 Umfang: 24 Seiten
  • Diese Broschüre aus der Reihe „Leitfaden für Angehörige“ bietet einen umfassenden Überblick über die richtige Ernährung und Flüssigkeitsversorgung des älteren Menschen, welche Probleme dabei auftauchen können und wie man Abhilfe schaffen kann. Format: DIN A6 Umfang: 24 Seiten
  • Bei Harninkontinenz kommt es zu zu Urinverlusten, die willentlich nicht zu beeinflussen sind. Ein diesbezügliches Gespräch sollte den Beteiligten weder unangenehm noch peinlich zu sein, sehr viele Menschen leiden unter Harninkontinenz. Diese Broschüre im praktischen Kitteltaschenformat soll dabei helfen, einen ersten Überblick über das sensible Thema Harninkontinenz zu bekommen. Format: DIN A6 Umfang: 20 Seiten
  • An Angehörige, aber auch an betroffene Menschen richtet sich die Broschüre „Harninkontinenz“. Sie soll durch Informationen über mögliche Maßnahmen bei Inkontinenz den Betroffenen und ihren Angehörigen eine Hilfestellung bieten, wie sie Unterstützung finden. Format: DIN A6 Umfang: 24 Seiten
  • Bei einer Kontraktur kommt es durch die Verkürzung von Muskeln, Sehnen und Bändern sowie bei Schrumpfung der Gelenkkapsel zu einer dauerhaften Bewegungseinschränkung eines Gelenkes, die dazu führt, dass es versteift. Wie man der Entstehung von Kontrakturen vorbeugen kann, darüber informiert diese Broschüre im praktischen Kitteltaschenformat. Format: DIN A6 Umfang: 28 Seiten
  • Beim Thema Schmerzen ist der Leidensdruck und die subjektive Empfindung jedes Einzelnen unterschiedlich. Dieser Leitfaden im praktischen Kitteltaschenformat soll dabei helfen, Pflegepersonal in Pflegeeinrichtungen und die Betroffenen miteinander ins Gespräch zum Thema Schmerz und Schmerzmanagement zu bringen. Format: DIN A6 Umfang: 16 Seiten